Salzburg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Elfriede und Alfred Kump aus Straßwalchen
5

Plusregion
Gastronomie freut sich auf's Öffnen: es wird gschmackig

Die Gastronomen der Plusregion starten gut gerüstet in die Wiedereröffnung und freut sich auf ihr Comeback. STRASSWALCHEN. Die Corona-Krise trifft die heimische Gastronomie auch in der Plusregion besonders hart und nach einem schwierigen Jahr 2020 stellte der dritte Lockdown im  November viele Betriebe vor große wirtschaftliche Herausforderungen. Gerade in Krisenzeiten braucht man daher verlässliche Partner, die einem unter die Arme greifen. Auch wenn Take-away & Lieferservice bereits seit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Martin Magner (2. Platz), Andreas Ragginger (1. Platz) und Maximilian Tabernig (3. Platz).
2

Glasurit aus Eugendorf
Karosseriebautechnik-Lehrlinge im Wettstreit

Die Eugendorfer Firma Glasurit sponsert den Leistungswettbewerb der Karosseriebautechniker in der Berufsschule 1. EUGENDORF. Vor kurzem fand in der Berufsschule 1 in Salzburg der Leistungswettbewerb der Karosseriebautechniker statt. Sieben Auszubildende stellten sich dabei den herausfordernden Aufgaben von Berufsschullehrer Markus Ehrenfellner. Das dafür benötigte Lackmaterial sponserte Glasurit. Zudem gab es für alle Teilnehmer Give-Aways des Eugendorfer Unternehmens und die Plätze eins bis...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Wolfgang Reiger, Spartenobmann "Information und Consulting" in der Wirtschaftskammer Salzburg (li.) und Martin Niklas, Spartengeschäftsführer "Information und Consulting" in der Wirtschaftskammer Salzburg (re.).
2

Gut beraten – Salzburg
Gute Beratung ist flexibel und einfühlsam

In Salzburg arbeiten 13.000 Menschen in der Beratung. Empathie und Verlässlichkeit sind ihr Erfolgsrezept.  SALZBURG. Berater gab es schon vor tausenden Jahren und es wird sie auch in Zukunft brauchen. Denn je diverser und spezifizierter die Berufe und Aufgabenbereiche werden, desto wichtiger sind beratende Experten. Sach- und Faktenwissen kann natürlich computerbasiert zur Verfügung gestellt werden, aber ein persönliches Beratungsgespräch wird unerlässlich bleiben.  Buchhändler gehören zu den...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Ulrich Humer ist der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg.

Wirtschaftskammer
Beratung mit großer Kompetenz und langer Erfahrung

Als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftkammer Salzburg berät Ulrich Humer zusammen mit seinem Team Betriebe und Unternehmensgründer in Salzburg. SALZBURG. Als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg ist Ulrich Humer zusammen mit seinem Team für eine große Bandbreite von Themen zuständig. Es geht dabei etwa darum, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Unternehmen aus unterschiedlichen Sparten zu schaffen. Zu diesen Sparten zählen mitunter Gewerbe und Handwerk, Transport und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
"Für beratungsintensive Produkte wie eine private Wohnbaufinanzierung oder der persönliche Vermögensaufbau ist es unser Job, eine umfassende Beratung durchzuführen und ein optimales Angebot zu erstellen", sagt Thomas Haider, Kundenberater bei der Sparkasse in Maxglan.
2

Gut beraten
Der Kundenberater ist die Vertrauensperson in der Bank

Mit seinen bald 30 Jahren hat Thomas Haider, Kundenberater bei der Sparkasse, bereits zehn Jahre Erfahrung in der Bank. Bei jeder Beratung ist sein Ziel, dass der Kunde mit dem Gefühl aus dem Gespräch geht, dass sich der Berater wirklich um einen kümmert. Er geht immer mit einem neuen Schwung in die Termine mit Kunden. SALZBURG. Die sechs Monate Präsenzdienst waren geschafft und Thomas Haider stand vor der Entscheidung, welchen Weg er mit seinen damals 20 Jahren einschlagen will. Da der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Für eine Bauträgerwohnung muss in Salzburg mit durchschnittlich 364.000 Euro gerechnet werden.
3

Wohnbau
Das ist der Wohnungsmarkt in Salzburg in Zahlen

Studie zum Wohnungsmarkt in Salzburg zeigt Preisunterschiede zu Oberösterreich auf: Die Preise für Bauträgerwohnungen liegen 85.000 Euro über dem Durchschnittspreis in Oberösterreich. SALZBURG. Der Fachverband Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Bauträgerdatenbank Exploreal erstellten eine gemeinsame Studie zum Wohnungsmarkt in Salzburg*. Salzburg ist das sechste Bundesland, in dem die Neubausituation von Wohnprojekten erfasst wurde. Damit lassen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Auf der Baustelle in Mandling errichtet Rema eine Holzindustrie mit 8.000 Quadratmeter Produktionsfläche und 3.000 Quadratmeter Fertigwarenlager.
7

20 Millionen investiert
Hobelwerk zieht von Bischofshofen nach Mandling

Die Rema-Holzwerke wollen ihren Umsatz verdoppeln und investieren dafür 20 Millionen Euro in einen neuen Standort in Mandling. Die Produktionsstätte in Bischofshofen ist dafür zu klein geworden.  RADSTADT, BISCHOFSHOFEN. Nach Mandling zieht es das Hobelwerk von Rema, das jahrzehntelang in Bischofshofen stationiert war. Der Betrieb hat im Vorjahr die vier Hektar große Fläche im Radstädter Ortsteil Mandling samt bestehenden Gebäuden von der Firma Adient gekauft. Ein Teil der Gebäude wird...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Anzeige
Berlinde Obermayer mit den Recovery Boots.

Mrs. Sporty
Luftdruck-Lymphmassage für leichte, schlanke Beine

Der Sommer kommt und Mrs. Sporty in St. Johann hat die Lösung um noch schnell schlanke Beine zu bekommen.  ST. JOHANN. Spürbar leichtere, sichtbar schlankere Beine, und das Ganze in 15 Minuten? Was wie ein Traum klingt, ist sportmedizinisch geprüfte Realität. Und zwar bei Mrs.Sporty, wo man auf Lymphmassage mit Luftdruck setzt. Das Lymphsystem wird dabei mittels innovativer Technik der NormaTec Recovery Boots massiert. Schwere Beine werden so spürbar leichter und schlanker, das Lymphsystem wird...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Bezirksblätter Pongau
Anzeige
Marco Krispler und sein Team beraten Sie gerne.

Für Ihren Immobilientraum
Unabhängige Kreditmakler

Der junge St. Johanner, Marco Krispler, hat sich im Frühling letzten Jahres mit seinem Unternehmen selbstständig gemacht und freut sich schon auf viele neue Kunden.  ST. JOHANN. Vorab will ich mich bei Ihnen vorstellen: Im Frühling 2020 habe ich mich mit meinem Unternehmen im Herzen von St. Johann selbstständig gemacht. Als Teil der Intercare-Finanz und Service GmbH bieten meine Partner und ich Ihnen eine umfassende Beratung und Expertise in den Bereichen Versicherung, Finanzierungen,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Bezirksblätter Pongau
Anzeige
Hautnah am Sportgeschehen dran: In der Sportbar wartet unbegrenztes Livevergnügen auf Sie!

"Wetten ohne Limit"
In der Sportbar St. Johann bei Sportfreunden mitfiebern

In der Sportbar in St. Johann kann man mit Sportfreunden mitfiebern. Es wird herzlich eingeladen.  "Wetten ohne Limit" lautet das Motto in der Sportbar in St. Johann. Dort wird die neueste Hard- und Software für unbegrenztes Wettvergnügen geboten. Ein riesiges Wettangebot wartet auf Sie, einfach zum Tippen und einfach zum Gewinnen. Ob live aus dem Fußballstadion oder live von der Pferderennbahn: In der Sportbar können Sie überall hautnah dabei sein und alle wichtigen Sportevents live in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Bezirksblätter Pongau
Anzeige
Menschen mit Beeinträchtigungen werden unterstützt.

Erwachsenenvertretung
Beeinträchtigte Menschen durch Angehörige vertreten

Der Verein Erwachsenenvertretung Salzburg unterstützt und hilft, wenn Menschen in Beeinträchtigung nicht weiter wissen.  ST. JOHANN. Der Verein Erwachsenenvertretung Salzburg mit Sitz in St. Johann vertritt im Auftrag der Bezirksgerichte rund 400 Menschen mit psychischer Erkrankung oder ähnlicher Beeinträchtigung. Er bietet Unterstützung bei Verwaltung von Einkommen und Vermögen, Vertretung vor Behörden oder Entscheidung über medizinische Behandlungen. Der Verein kümmert sich um die notwendige...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Bezirksblätter Pongau
Anzeige
Frauen, die mehr für ihre Fitness tun wollen, sind im Mrs.Sporty Club in St. Johann gut aufgehoben.

Mrs. Sporty
Durchatmen und durchstarten

Körperliche und mentale Fitness bekommen mit Mrs.Sporty St. Johann wieder einen Aufschwung. ST. JOHANN. Es ist soweit: Fitnessstudios dürfen am 19. Mai ihre Türen wieder öffnen – unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen sowie Abstandsregelungen. "Besonders Frauen wurde in den letzten Monaten viel abverlangt. Sie hatten oft zu wenig Zeit, sich ausreichend zu entspannen. Auch regelmäßige sportliche Aktivitäten wurden für die Familie und für den Beruf hinten angestellt", weiß Mrs.Sporty...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Bezirksblätter Pongau
Anzeige
Profis für allerlei Aufgaben findet man bei Linsinger Vermessung.

Profis am Werk
Katastervermessung durch die Profis von Linsinger ZT

Beim Ziviltechniker Linsinger sind Profis für sämtliche Aufgaben am Werk. ST. JOHANN. Seit der Gründung des Ziviltechnikerbüros Linsinger im Jahre 1972 zählen sowohl die Grenzvermessungen, die Erstellung von Lage- und Höhenplänen als auch technische Vermessungen zu den Grundlagen im Dienstleistungsangebot. Mit mehr als 20 Mitarbeitern, modernsten Vermessungsinstrumenten und leistungsfähiger Software kann das schlagkräftige Team sämtliche Aufgaben übernehmen – angefangen von Absteckarbeiten und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Bezirksblätter Pongau
Anzeige
Klaus Horvat-Unterdorfer, Geschäftsführung von JOregional und SBS, und Bernhard Adelsberger, Obmann von JOregional.

SBS
SBS feiert zwei große Jubiläen

Bereits seit 50 Jahren arbeiten St. Johanns Unternehmer als Werbegemeinschaft Hand in Hand. ST. JOHANN. Die Werbegemeinschaft St. Johann und die SBS-Plattform St. Johann – Bischofshofen – Schwarzach feiern dieses Jahr zwei große Jubiläen. JOregional – die Werbegemeinschaft der St. Johanner Wirtschaft – wird 50 und die SBS wird 20. 50 Jahre JOregional1971 wurde die Werbegemeinschaft der St. Johanner Wirtschaft gegründet, zu einer Zeit, in der Onlineshops noch Science Fiction waren, es keine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Bezirksblätter Pongau
Claus Spruzina, Präsident, der Notariatskammer für Salzburg.
3

Gut beraten – Salzburg
Notare sind moderne Rechtsdienstleister

In Salzburg gibt es 74 Notare und Notariatskandidaten in allen Regionen. Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit wird von ihnen verlangt. SALZBURG. Seit mehr als 700 Jahren gibt es im Bundesland Salzburg Notare. Vertrauenswürdigkeit, Verschwiegenheit und die Anwendung modernster Kommunikationstechniken sind im heutige Berufsbild der Notare als moderne Rechtsdienstleister gefragt. 37 Notare und 37 Notariatskandidaten in allen Regionen  In Salzburg gibt es 37 Notare und...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Beim Spatenstich für die neue Wohnanlage: Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Roland Wernik, Alfred Waltl (W2 Manufaktur), Landtagsabgeordneter Josef Egger, Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber und Bürgermeister Josef Grießner
1 Aktion 5

Leogang
Bau von geförderten Wohnungen und Mitarbeiterwohnhaus

Im Leoganger Ortsteil in Schwarzbach werden geförderte Wohnungen und ein Mitarbeiterwohnhaus gebaut.  LEOGANG. Im Leoganger Ortsteil Schwarzbach erfolgte kürzlich der offizielle Baustart für ein neues Wohnbauprojekt, das von der Salzburg Wohnbau realisiert wird. Gründstück: 3.600 m² groß Auf einem 3.600 m² großen Grundstück werden aufgeteilt auf zwei Gebäude insgesamt 35 geförderten Mietkauf- und Eigentumswohnungen errichtet. Gleich daneben entsteht ein neues Mitarbeiterwohnhaus mit 27...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Leitungsübergabe bei der Leitung des Landeszentrum für Hör- und Sehbildung. Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (l.) bedankt sich bei Rosemarie Liebminger (Mitte). Rechts daneben, ihr Nachfolger Robert Fuschlberger,
Aktion

Zum Abschied
Großer Dank an die Schulleiterin Rosemarie Liebminger

Robert Fuschlberger ist der Nachfolger der bisherigen LZHS-Leiterin Rosemarie Liebminger. Er bringt Erfahrung als Erzieher mit. SALZBURG. Das Landeszentrum für Hör- und Sehbildung (LZHS) in Lehen begleitet junge Menschen bei der schulischen und persönlichen Entwicklung. Hier werden hörbeeinträchtigte Schüler gemeinsam mit Kindern ohne Beeinträchtigung unterrichtet. Über die bisherige Leiterin Rosemarie Liebminger sagt LH-Stv. Christian Stöckl: "Sie trieb die Modernisierung und Erweiterung aller...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Johann Fuchs schlachtet noch selbst. Das merkt man an der hervorragenden Qualität der Produkte.
Aktion 3

AMA-Genussregion Fleischhauer
Johann Fuchs ist Metzger von der Pike auf

In der Fleischhauerei Fuchs in Koppl wird selbst geschlachtet. Das garantiert die beste Qualität der Produkte. KOPPL. Seit über 100 Jahren ist die Fleischhauerei Fuchs in der Dorfstraße in Koppl ansässig. Im Traditionsbetrieb steht die Zeit selbstverständlich nicht still, aber Johann Fuchs behielt einige Dinge bei, die heute wieder richtig wichtig und "in" sind: Er holt die Tiere noch selbst ab und schlachtet sie im eigenen Schlachthaus. Kurze Transportwege "Mein Lastwagen ist schon alt, aber...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Obmann der Fachgruppe UBIT Hansjörg Weitgasser (links) mit Spartenobmann Wolfgang Reiger (Mitte) und seinem Vorgänger Gernot Winter (rechts). September 2020
4

Gut beraten
Nachhaltigkeit und Vernetzung sind Top-Themen der Branche

Nachhaltigkeit und Vernetzung sind aus Sicht der Unternehmensberater die Top-Themen der Zukunft, bei den Salzburger IT-Dienstleistern sind es vor allem Security und Awareness. SALZBURG. Zur Fachgruppe "UBIT" gehören die Berufsgruppen Buchhaltung, Unternehmensberatung und die Informationstechnologie-Dienstleister (IT). Ganze 2.561 Mitgliedsbetriebe gibt es in dieser Fachgruppe in Salzburg. Laut Wirtschaftskammer Salzburg, sind vor allem Buchhaltungs-Unternehmen gut durch die Corona-Krise...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Anzeige
Video

Alfred Vorderegger GmbH & Co.KG
Moderne Installationssysteme für sauberes Trinkwasser

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, und zwar eines, das nicht viel Zubereitung braucht - Wasserhahn aufdrehen und genießen. Das Einzige was dabei unerlässlich ist: Hygiene. In Österreich sind wir gesegnet mit sauberem Trinkwasser. Dass jeder Haushalt Zugang zu hochwertigem Trinkwasser hat, dafür sorgt ein landesweites Netz an Wasserwerken, die auch die Qualität des Wassers ständig prüfen. Die letzten Meter zum Wasserhahn - sprich die Wasserinfrastruktur im eigenen Haus oder der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Selina Wiedner
Anzeige
Video

Herbert Sturm GesmbH & Co KG
Moderne Installationssysteme für sauberes Trinkwasser

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, und zwar eines, das nicht viel Zubereitung braucht - Wasserhahn aufdrehen und genießen. Das Einzige was dabei unerlässlich ist: Hygiene. In Österreich sind wir gesegnet mit sauberem Trinkwasser. Dass jeder Haushalt Zugang zu hochwertigem Trinkwasser hat, dafür sorgt ein landesweites Netz an Wasserwerken, die auch die Qualität des Wassers ständig prüfen. Die letzten Meter zum Wasserhahn - sprich die Wasserinfrastruktur im eigenen Haus oder der...

  • Salzburg
  • Selina Wiedner
Christoph Bründl ist Geschäftsführer von Bründl Sports. Seit jeher legt das Unternehmen viel Wert auf Nachhaltigkeit, sagt er.
Aktion 3

Bründl Sports
Heimischer Sporthändler im Einsatz für das Klima

CO2 Fußabdruck messen, reduzieren, kompensieren – seit März 2021 ist Bründl Sports klimaneutral. Eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie wurde entwickelt. KAPRUN. Die Folgen der Erderwärmung werden immer spürbarer, dem menschengemachten Klimawandel muss dringend entgegengewirkt werden. Gemeinsam mit der Nachhaltigkeitsberatung Fokus Zukunft hat Bründl Sports den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens gemessen. Auszeichnung: "Klimaneutrales Unternehmen"Anhand des Ergebnisses wurden konkrete...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Lebensbedingung sind Inner- und Außergebirg unterschiedlich, das zeigt der Wifo-Index
6

Wifo Lebenssituationsindex
Studie zeigt: "Außergebirgler leben besser"

Der Wifo-Lebenssituationsindex vergleicht Wirtschaftsfaktoren aller Gemeinden Österreichs. In Salzburg zeigt sich ein deutlicher Unterschied zwischen den Innergebirg- und Außergebirg-Orten.  SALZBURG. Der "Lebenssituationsindex" des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (Wifo) beleuchtet exklusiv für die Regionalmedien Austria, zu denen auch die Bezirksblätter Salzburg gehören, die Lebensumstände in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs. Über die Höhe des Einkommens in der Gemeinde,...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Mit der neuen App von Ablinger kannst du von daheim aus einkaufen.
2

Click& Collect bei Ablinger
Mit digitalem Einkaufszettel funktioniert's

Bei Ablinger in Oberndorf kann man nun mithilfe einer App nicht nur regional, sondern auch digital einkaufen. OBERNDORF. Das ist das Schöne am Land: Man kennt sich, wenn schon nicht beim Namen, dann wenigstens vom Gesicht her. So ist das auch, wenn’s zum Einkaufen zu Ablinger geht. Doch die Welt hat sich verändert, besonders in den letzten 15 Monaten. Immer mehr Kunden sind auf den Geschmack gekommen und nutzen die Vorteile des Online-Shoppings. Kein Wunder, denn es ist auch äußerst bequem....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Wirtschaft aus Österreich

"Durch den Wegfall der Steuer-Freigrenze wird auch ein langjähriger Nachteil für heimische Händler beseitigt. Gerade bei Paketen aus Asien werden auffällig oft Pakete mit einem Wert unter 22 Euro versendet”, sagt Finanzminister Gernot Blümel.
1 2

Ab 1. Juli
Aus für Steuer-Freigrenze bei Online-Bestellungen unter 22 Euro

Mit 1. Juli 2021 wird die Steuer-Freigrenze für Online-Bestellungen unter einem Wert von 22 Euro abgeschafft. So sollen heimische Händler gestärkt, für den online-Handel aus dem asiatischen Raum eine Hürde eingezogen werden. Der Zoll wird aufgerüstet, um Schwerpunktkontrollen durchzuführen. ÖSTERREICH. Derzeit werden Sendungen bis 22 Euro, die im Versandhandel aus Nicht-EU-Ländern kommen, noch ohne Abgabeneinhebung zugestellt. Bei den so genannten Kleinsendungen fällt keine Einfuhrumsatzsteuer...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020.
1 Aktion 8

WIFO-Index
So lebt es sich in Österreichs 2.122 Gemeinden

Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020. Dieser Index offenbart die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen, explizit im Vorkrisenjahr (siehe interaktive Graphik unten). Aber er zeigt auch die von der Corona-Pandemie am stärksten betroffenen Regionen, die in Tirol und...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.
Aktion 2

Jahresbericht 2020/21
Landwirtschaft blickt auf Corona-Ausnahmejahr zurück

Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.  ÖSTERREICH. LK-Präsident Josef Moosbrugger teilte mit, dass die Kammer mit dem Bericht dokumentieren will, "dass die heimische Land- und Forstwirtschaft auch unter den sehr schwierigen Rahmenbedingungen im Ausnahmejahr 2020 Verlässlichkeit...

  • Ted Knops
Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.