Salzburg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Friseurmeister Franz Gassner aus Maishofen musste Konkurs anmelden.

Wirtschaft
Ein Maishofner Unternehmer musste Konkurs anmelden

MAISHOFEN. Wie der "AKV EUROPA" bekannt gab, wurde gestern über das Vermögen von Franz Gassner, Friseur in Maishofen, beim zuständigen Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren eröffnet. Die Gesamtverbindlichkeiten betragen ca. 132.000 Euro, wobei der Großteil der Verbindlichkeiten  aus dem Bankensektor stammt.Der Schuldner beabsichtigt einen 20 prozentigen Sanierungsplan anzubieten. Betroffen sind vier Dienstnehmer sowie rund zehn Gläubiger. Die Anmeldefrist endet am 5. Dezember 2018,...

  • 19.10.18
Wirtschaft
<f>Über 60 Aussteller informieren</f> auf drei Stockwerken des Hauses für Wirtschaft, Arbeit und Bildung die Interessierten.

Beruf und Karriere
Das sind die Aussteller der "BiB 2018"

Folgende Aussteller sind bei der "BerufsInfoBörse" in Tamsweg am 19. Oktober im Haus für Wirtschaft, Arbeit und Bildung vertreten: TAMSWEG (pjw). Folgende Aussteller sind laut den Veranstaltern bei der "BerufsInfoBörse" in Tamsweg, am 19. Oktober im Haus für Wirtschaft, Arbeit und Bildung auf insgesamt drei Stockwerke verteilt vertreten: "4 Top Hotels Obertauern"; Arbeiterkammer (AK); Akzente; AMS Tamsweg/BIZ; Autohaus Graggaber-KFZ-Branche; Bakip Bischofshofen; Biber; Binderholz Unternberg...

  • 19.10.18
Wirtschaft
Direktor Peter Rotschopf (re.)  und Mathias Gappmaier (li., LFS Tamsweg) bei der Überreichung der Klimabündnis-Urkunde durch Gerlinde Ecker (Mitte) vom Klimabündnis Salzburg.

Natur- und Umweltschutz
LFS Tamsweg tritt dem Klimabündnis bei

Die Landwirtschaftliche Fachschule (LFS) Tamsweg ist die erste Klimabündnis-Schule im Lungau. TAMSWEG. Ihre  Klimabündnis-Urkunde durfte die LFS Tamsweg vor wenigen Wochen, im September, feierlich in Empfang nehmen. Vom „Energiespar- und Abfallvermeidungsleitfaden“, der an alle Schülerinnen und Schüler ausgegeben wird, über die Verwendung von Biolebensmittel sowie dem Einsatz von biologischen Putzmittel bis hin zur Errichtung einer PV-Anlage samt E-Tankstelle setzte die Landwirtschaftlichen...

  • 18.10.18
Wirtschaft
AK-Präsident Peter Eder setzt sich für die Mitarbeiter der Aluminiumwerke Lend ein.

Schließung Aluminiumwerke Lend
Tschechische Eigentümer zu Gesprächen bereit

LEND. Arbeiterkammerpräsident Peter Eder stammt selber aus Lend und ist  bestürzt über die unerwartete Schließung der Aluminium-Produktion in seiner Heimatgemeinde. Er setzt sich nun vehement für die 60 von der Kündigung betroffenen Mitarbeiter ein.  "ES gibt morgen Gespräche mit den Eigentümern, ich hoffe, dass sich dann die Nebel lichten", so Eder. "Der Betriebsrat hat mit Unterstützung der Gewerkschaft ein Schreiben an die Eigentümer geschickt. Darin wurden Konsequenzen angekündigt, wie...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Helmut Warter und Markus Sattel von der Salzburger Sparkasse.

Sparverhalten der Salzburger
Konsum statt Altersvorsorge

SALZBURG (lg). Sparen ist den Salzburgern wichtig, 259 Euro werden pro Monat zur Seite gelegt - das geht aus einer von der Salzburger Sparkasse und Erste Bank in Auftrag gegebene Imas-Studie hervor. Hauptgrund ist für 82 Prozent nach wie vor der sogenannte "Notgroschen". Urlaubsreisen und Anschaffungen Im Vergleich zu 2009 wird aber vermehrt auf Urlaubsreisen und für größere Anschaffungen gespart. Für die eigenen vier Wände oder ein neues Auto will laut Studie jeder Zweite sparen. "Ins...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Büroeröffnung: Bürgermeister Franz Wenger (Taxenbach), Amtsleiterin Gundi Egger (Stuhlfelden), Margaretha Brugger (Tischlerei Brugger Taxenbach), Bürgermeisterin Sonja Ottenbacher (Stuhlfelden) und 
Vizebgm.  Maximilian Präauer (Taxenbach).

Neu gestaltetes Büro für Salzburg Wohnbau

SAALFELDEN. Zu einem gemütlichen „Get together“ in lockerer Atmosphäre lud die Salzburg Wohnbau kürzlich Partner aus Wirtschaft und Politik in die neugestalteten Büroräume in die Niederlassung nach Saalfelden. Denn das innovative Unternehmen ist  im Pinzgau engagiert unterwegs. Zahlreiche Projekte So wurde kürzlich eine Wohnanlage mit 10 geförderten Mietwohnungen in Lofer an die Bewohner übergeben. Weitere 18 geförderte Mietwohnungen sind in Saalbach in Planung. Auf Hochtouren laufen auch...

  • 17.10.18
Wirtschaft
So soll die neue Talstation des Silverjet 1 aussehen
6 Bilder

Investition
Katschberger Bergbahnen nehmen Silverjet 1 heuer in Betrieb

Neue Kabinenbahn bringt Wintersportler noch schneller von St. Margareten auf das Aineck.  KATSCHBERG (ven). Ende Oktober soll der Bau der neuen 8er-Kabinenbahn "Silverjet 1" am Katschberg fertig sein. Damit können nun insgesamt 30.000 Personen pro Stunde im gesamten Skigebiet transportiert werden. Lücke geschlossen Auf der Salzburger Seite des Ainecks wurde somit die Lücke vom Tal herauf geschlossen, denn der Silverjet 2 bis zum Aineck-Gipfel ist bereits seit 2011 in Betrieb. Bisher...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Klaus Brandhuber (Bild) - Betriebsratsvorsitzender im Diakoniewerk Salzburg - folgt dem langjährigen Auge/UG-Sprecher Robert Müllner nach.

Führungswechsel
Klaus Brandhuber ist neuer Vorsitzender der Auge/UG

SALZBURG (red). Bei der kürzlich stattgefundenen Wahl wurde der lange geplante Wechsel vollzogen. Der Vorsitzender des Betriebsrats im Diakoniewerk Salzburg, Klaus Brandhuber, geht als Spitzenkandidat in die Arbeiterkammerwahl und folgt dem langjährigen Auge-Landessprecher Robert Müllner nach. Der scheidende Landessprecher und aktive Maco-Betriebsratsvorsitzende Robert Müllner zeigt sich überaus zufrieden: „Mit Klaus Brandhuber haben wir einen äußerst kompetenten und engagierten Mann an der...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Überreichten Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf (Mitte) einen Bildkalender: Gremialgeschäftsführerin Antonia Linner-Gabriel und Martin Perwein, Obmann des Landesgremiums Papier- und Spielwarenhändler.

Aktionswoche
Papierfachhandel huldigt dem Kalender

SALZBURG (sm). Die "Woche des Kalenders" geht in die nächste Runde. Bis 20. Oktober wird jeder Kunde beim Kauf eines Kalenders mit einem Notizbuch beschenkt. „Die Aktionswoche soll rechtzeitig vor dem Jahreswechsel auf die neuen Kalender hinweisen und einen Anreiz zum Kauf schaffen“, erklärt Martin Perwein (rechts im Bild), Obmann des Landesgremiums Papier- und Spielwarenhändler. In Salzburg nehmen acht Papierfachgeschäfte teil. Eine Liste der teilnehmenden Betriebe in der Stadt Salzburg finden...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Mit Jacqueline Beyer steht seit Anfang Juli erstmals eine Frau an der Spitze des Arbeitsmarktservice Salzburg. Beyer werde laut dem AMS Tamsweg bei der "BiB 2018" dabei sein.

"BiB Lungau 2018"
Auch die neue AMS-Landesgeschäftsführerin wird erwartet

Die "BiB Lungau", am 19. Oktober 2018, von 13 bis 17 Uhr, hilft bei der Berufswahl und -findung. TAMSWEG. Das AMS Tamsweg ist einer der Haupt-Organisatoren der "BiB 2018". AMS-Bezirksleiter Andreas Hinterndorfer kündigte den Bezirksblättern an, dass zu dieser Berufsinformations-Börse am 19. Oktober auch die neue AMS-Landesgeschäftsführerin, Jacqueline Beyer, erwartet werde. Beyer übt erst seit Anfang Juli ihre Funktion als Landesgeschäftsführerin aus. Sie folgte auf Siegfried Steinlechner,...

  • 17.10.18
Wirtschaft

Wirtschaft
Konkurse im Pinzgau von 1. Jänner bis 30. September 2018

PINZGAU. Der KSV1870 meldet die speziell für den Bezirk Zell am See ausgewerteten Unternehmens- und Privatinsolvenzen für das erste bis dritte Quartal 2018: • Eröffnete Unternehmensinsolvenzen: 12 Fälle • Nicht eröffnete Insolvenzverfahren (mangels Kostendeckung): 12 Fälle • Eröffnete Privatkonkurse: 33 Fälle Die Vergleichsdaten aus dem Vorjahr, selber Zeitraum: • Eröffnete Unternehmensinsolvenzen: 18 Fälle • Nicht eröffnete Insolvenzverfahren (mangels Kostendeckung): 11...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Die Maria Plain angekommen: Gerrit, Silvia, Elisabeth, Sonja und Gerhard Woerle.
3 Bilder

Woerle baut aus und wandert

HENNDORF (kle). Der Heumilch-Käse-Pionier Woerle löst sein Versprechen ein und wandert mit rund 176 MitarbeiterInnen und Bauern nach Maria Plain.  „Mit dem Platzmangel ist ab 2019 Schluss“, freut sich Heumilch-Käse-Pionier Gerhard Woerle von der gleichnamigen Privatkäserei, denn seit Frühling dieses Jahres wird am Areal des Stammwerkes in Henndorf am Wallersee gebaut. Dafür musste das Areal von drei auf fünf Hektar erweitert werden. „Ich habe vor mehr als zehn Jahren begonnen, den Ausbau des...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Susanne Radke von der Klima und Energiemodellregion (KEM, 3. von links) mit einem Teil der Besucher.

Wirtschaft & Klima
"Raus aus dem Öl" - Unternehmerbrunch in Bruck

BRUCK. Vor kurzem fand im GH Post in Bruck auf Einladung der Klima- und Energiemodellregion (KEM) und des Wirtschaftsbundes Bruck ein Unternehmer-Brunch zum Thema  "Raus aus dem Öl" statt. In Zusammenarbeit mit dem Umweltservice Salzburg (Mathias Greisberger) und Georg Thor (Leiter der Salzburger Energieberatung) wurde gezielt über die Ausstiegsmöglichkeiten aus der Ölheizung informiert. Es gab auch genügend Zeit für Fragen und Diskussionen und das Interesse bei den anwesenden Unternehmern...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Das Gewinnspiel findet wieder am Stand der Raiffeisenbank statt. Im Bild zu sehen ist eine Impression von der "Bib 2016".

Karriere
Diese Preise der "BiB 2018" warten auf Gewinner

"Bib" – BerufsInfoBörse Lungau am Freitag, dem 19. Oktober 2018, von 13 bis 17 Uhr. TAMSWEG. Bei der diesjährigen BerufsInfoBörse Lungau können Schülerinnen und Schüler auch wieder einen der Gewinnspiel-Preis für ihre ganze Klasse gewinnen. Das Gewinnspiel wird am Stand der Raiffeisenbank ausgetragen. Die "Bib 2018"-Preise Zu gewinnen gibt es eine Kinofahrt und ein PowerPack (Reserveakku fü'rs Handy) zur Verfügung gestellt vom "Raiffeisen Club"; einen Erlebnistag in der Hapimag St....

  • 16.10.18
Wirtschaft
<f>Modernisierte Filiale</f>: Regionaldirektorin Tina Wolf-Kurz und Generaldirektor Helmut Praniess im neuen Schalterbereich.

Eröffnung
Hypo-Filiale in neuem Glanz

SAALFELDEN. Stolz führten Regionaldirektorin Tina Wolf-Kurz und Generaldirektor Helmut Praniess durch die neu gestaltete Filiale der Hypo Bank Saalfelden. Der Standort wurde 1989 eröffnet, vorher war die Filiale zehn Jahre lang in der Bahnhofstraße. Derzeit werden noch die letzten Arbeiten durchgeführt, am 22. 10. werden die modernisierten Räumlichkeiten bezogen. Die acht Mitarbeiter sind seit Mai in einem Notquartier untergebracht - sie freuen sich auf ihre offenen Arbeitsplätze und die neuen...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Regionaldirektor Anton Hettegger und Generaldirektor Helmut Praniess freuen sich über die Entwicklung im Pongau.

Starkes Plus
Bank freut sich über Wachstum und plant Beratungszentrum in St. Johann

ST. JOHANN, PONGAU (aho). Über eine Steigerung der Wertpapiermandate um 27 Prozent innerhalb von zwei Jahren freut sich die Hypo Pongau. Generaldirektor Helmut Praniess hob beim Pressegespräch besonders die positive Stimmung in den Branchen Handel, Industrie, Verkehr und Tourismus hervor, die sich samt Folgeinvestitionen auch zu den Privatkunden hinziehe. Neben den Unternehmensfinanzierungen wachsen vor allem Fixzinskredite für Immobilien bei den Privatfinanzierungen.  Pongau bekommt...

  • 15.10.18
Wirtschaft
20 Millionen Euro wurden in Abtenau investiert.

20 Millionen
Voglauer setzt auf Rieseninvestition in Abtenau

ABTENAU. Mit der Umsetzung der großen Investitionsoffensive in Höhe von etwa 20 Millionen Euro hat Voglauer in die Produktion 4.0, Maßnahmen für die Zukunft gesetzt. Investiert wurde in eine neue Halle, eine vollautomatische Plattenzuschnittsäge samt Hochsorter und einer vollautomatischen Kantenbearbeitungsanlage. Zusätzlich wird das neue ERP-System erweitert um den Digitalisierungsgrad, von der Planung bis zur Baustelle, optimal abdecken zu können. „Wir sind sehr stolz, mit diesen...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Er kann stolz auf sich sein: Stefan Ronacher von Sport Bründl in Kaprun.
2 Bilder

Österreichfinale "Junior Sales Champion"
Stefan Ronacher von Sport Bründl in Kaprun steht am Stockerl

KAPRUN / ÖSTERREICH. Beim Österreichfinale des 16. „Junior Sales Champion“ belegte Stefan Ronacher aus Zell am See den dritten Platz. Für ihn hat sich der Erfolg besonders ausgezahlt, denn er bekommt von seinem Arbeitgeber den Führerschein gesponsert. Insgesamt 18 Teilnehmer im Finale Selbstbewusst, kompetent und freundlich: So präsentierten sich die 18 Teilnehmer, die sich bei den Landesausscheidungen im Vorfeld qualifiziert hatten, dem Publikum beim Bundeswettbewerb für...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Die beiden Bib-Hauptorganisatoren Andreas Hinterndorfer (AMS, li.)) und Franz Lüftenegger (WKS) helfen mit gemeinsam mit den angekündigten 65 Ausstellern die Berufswahl zu erleichtern.

Karriere
Schmökern und vielleicht einen Beruf finden

"Bib" – BerufsInfoBörse Lungau am Freitag, dem 19. Oktober 2018, von 13 bis 17 Uhr. TAMSWEG (pjw). "Die richtige Berufswahl, die entsprechende Ausbildung und der Weg zu einem geeigneten Job stellt Jugendliche und deren Eltern oft vor schwierige Entscheidungen", wissen AMS-Lungau-Chef Andreas Hinterndorfer und WKS-Bezirksstellenleiter Franz Lüftenegger aus langjähriger Berufserfahrung. Sieben Kooperationspartner In einem gemeinsamen Projekt des Arbeitsmarktservice (AMS) Tamsweg, der...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Hypo-Regionaldirektorin Anna Ramsbacher und Generaldirektor Helmut Praniess.

Finanz- und Bankwesen
Hypo feiert heuer rundes Filial-Jubiläum in Tamsweg

Die Hypo-Filiale Tamsweg gibt's seit 30 Jahren. "Das Geschäft läuft sehr gut", sagt die Regionaldirektorin. TAMSWEG, SANKT MICHAEL (pjw). Die Hypo Salzburg feiert in diesem Jahr das Jubiläum des 30-jährigen Bestehens ihrer Bankfiliale in Tamsweg. „Wir feiern dieses Jubiläum unter erfreulichen wirtschaftlichen Vorzeichen: Das Geschäft läuft sehr gut“, freut sich Regionaldirektorin Anna Ramsbacher. Seit 42 Jahren besteht übrigens die zweite Lungauer Hypo-Filiale, in Sankt Michael. Insgesamt...

  • 15.10.18
Wirtschaft

Arbeitsmarkt
So schaut's derzeit aus am Salzburger Arbeitsmarkt

SALZBURG. Ende September waren im Bundesland Salzburg um 734 Personen weniger arbeitslos vorgemerkt als noch vor einem Jahr. Das vermeldete das AMS Salzburg. Mit diesem Rückgang von 5,9 Prozent sei die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen auf 11.756 Personen gesunken. An Qualifizierungsaktivitäten des AMS Salzburg hätten 2.513 Personen teilgenommen – ein Rückgang um 1,7 Prozent. Unter Berücksichtigung dessen seien also insgesamt 14.269 Menschen ohne Beschäftigung gewesen, was unter dem Strich...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Die "Augmented Reality"-Brille hilft den Mitarbeitern in Zukunft beim Finden von Paketen.
2 Bilder

Neues aus der FH
Mit dieser Brille sieht man besser

PUCH BEI HALLEIN. Vor allem kleine und mittelständische Produktionsunternehmen stehen vor der Frage, welche digitalen Prozesse sie sinnvoll aufnehmen können, welchen Nutzen sie ihnen bringen und wie die Mitarbeiter damit zurechtkommen. Antworten darauf bekommen diese im "Digitalen Transferzentrum", das am neunten Oktober 2018 mit einer Veranstaltung an der Fachhochschule Salzburg (Campus Urstein) feierlich eröffnet wurde. Vom Land gefördert „Das Digitale Transferzentrum lenkt aktuelles,...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Der Speichersee des Pumpspeicherkraftwerks Dießbach

Stromerzeugung
Alle sind eingeladen zur Eröffnung des Pumpspeicherkraftwerks Dießbach

WEISSBACH / LOFER. Am 23. Oktober ab 13 Uhr wird das neue Pumpspeicherkraftwerk  feierlich von Landeshauptmann Wilfried Haslauer , Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn, Bürgermeister Erich Rohrmoser (Saalfelden), Bürgermeister Josef Hohenwarter (Weißbach bei Lofer) und Vorstandssprecher der Salzburg AG, Leonhard Schitter eröffnet. Das Wasserkraftwerk Dießbach besteht bereits seit 50 Jahren und wurde seit dem Frühjahr 2017 modernisiert. Nun als Pumpspeicherkraftwerk Ab Oktober wird das...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Inmitten der insgesamt fast 300 Module auf dem Hallenbad-Dach: Bgm. Peter Padourek (Freges Aufsichtsratsvorsitzender), GF Oliver Stärz, LAbg. Josef Scheinast (Grüne) und Markus Oberascher (GF Fa. Secundo).
6 Bilder

Nachhaltigkeit
Große Photovoltaikanlage am Dach des Zeller Hallenbades

ZELL AM SEE (cn). Oliver Stärz, seines Zeichens Geschäftsführer der Freges (Freizeitgesellschaft) Zell am See, lud heute zu einer kleinen Feierlichkeit in das Hallenbad-Bistro ein. Anlass dafür war die Inbetriebnahme der neuen Photovoltaikanlage - bestehend aus 293 Modulen auf rund 480 Quadratmetern -  auf dem Dach des Gebäudes. Eingeladen waren neben Bürgermeister und Freges-Aufsichtsratsvorsitzendem Peter Padourek und dem Landtagsabgeordneten Josef Scheinast (GRÜNE) weitere...

  • 11.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus