Regionalitätspreis 2020
VIDEO: Salzburgs Regionen sind stark und wichtig

Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit den Preisträgern der Kategorie Wirtschaft & Dienstleistung und Tourismus & Gastronomie.
12Bilder
  • Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit den Preisträgern der Kategorie Wirtschaft & Dienstleistung und Tourismus & Gastronomie.
  • Foto: Thomas Fuchs
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Mit viel Engagement werden im Land tolle Projekte entwickelt. Der Regionalitätspreis holt sie vor den Vorhang.

SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg verliehen heuer zum elften Mal gemeinsam mit den langjährigen Hauptpartnern Raiffeisen und ORF den Regionalitätspreis in zwölf Kategorien. Wegen den Corona-Regelungen konnte heuer keine große Preisverleihung mit allen Preisträgern stattfinden. Eine komplette Absage des Preises war aber für die Bezirksblätter keine Option. So wurden die Preisträger einzeln zu den jeweiligen "Preispaten" geladen. Im exklusiven Rahmen wechselten die "Salzherzen" (Trophäen) ihre Besitzer.

Die Preisträger der Kategorie Wirtschaft & Dienstleistung: Robert Aigner und Mitarbeiterin Ricki Lanschützer.
  • Die Preisträger der Kategorie Wirtschaft & Dienstleistung: Robert Aigner und Mitarbeiterin Ricki Lanschützer.
  • Foto: Thomas Fuchs
  • hochgeladen von Julia Hettegger

"So viel Engagement  im Land"

Die Preise in den Kategorien "Wirtschaft & Dienstleistung" sowie "Tourismus & Gastronomie" wurden beispielsweise von Landeshauptmann Wilfried Haslauer direkt im Chiemseehof übergeben. "Gerade die Covid-Krise hat uns gezeigt, wie wichtig Regionalität ist. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viele Menschen im Land mit Engagement und Eigeninitiative spannende Projekte entwickeln. Genau dazu sind solche Preise gut, um diese Menschen vor den Vorhang zu holen und auch zu animieren, weiterzumachen."

Kur- und Tourismusverband Bad Gastein: GF Lisa Loferer und Obmann Olaf von den Wettern.
  • Kur- und Tourismusverband Bad Gastein: GF Lisa Loferer und Obmann Olaf von den Wettern.
  • Foto: Thomas Fuchs
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Top-Region in der EU

Dass auch die Wirtschaft solche Menschen braucht, weiß Wirtschaftskammer-Präsident Peter Buchmüller: "Salzburg ist eine der Top-Regionen in der EU und bei der Pro-Kopf-Wertschöpfung das beste unter allen Bundesländern. Gerade die Corona-Krise zeigt uns, wie wichtig es ist, die regionalen Wirtschaftskreisläufe zu stärken und in den Regionen mehr Wertschöpfung zu ermöglichen." Mehr Regionalität bedeute aber nicht, sich abzukoppeln, sondern im Wettbewerb noch besser zu werden mittels Vernetzung, Know-how und Innovation.

>>HIER<< findest du mehr Preisträger.

Regiopreisträger aus dem Lungau
Regiopreisträger aus dem Tennengau
Regiopreisträger aus dem Pinzgau
Regiopreisträger aus dem Flachgau: 

Regiopreisträger aus dem Pongau

Regiopreisträger aus der Stadt Salzburg:

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen