Salzburg: Gesundheit

1 Bild

Reizdarmsyndrom: Wenn der Bauch rebelliert 1

Elisabeth Schön
Elisabeth Schön | Land Österreich | vor 3 Tagen | 194 mal gelesen

Das Reizdarmsyndrom ist ein Sammelbegriff für Beschwerden des Verdauungstraktes, denen keine feststellbaren, krankhaften Organveränderungen zugrunde liegen. Betroffene haben dennoch einen sehr hohen Leidensdruck: Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfälle mindern die Lebensqualität. Die Darmerkrankung kann den oberen Verdauungstrakt, Dickdarm oder Dünndarm betreffen. Beim Arzt können durch einen H2-Atemtest...

1 Bild

Schlechte Durchblutung lässt die Liebe schmerzen 1

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | vor 3 Tagen | 91 mal gelesen

Es ist ein Thema, über das keine Frau gern spricht – Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Sich selbst oder dem Partner die Schuld dafür zu geben, ist dabei jedoch der völlig falsche Ansatz. Vielmehr sollte die hormonelle Situation in Betracht gezogen werden, denn die Schmerzen können dadurch entstehen, dass die Vaginalschleimhaut nicht gut durchblutet ist. Dadurch kommt es zu Scheidentrockenheit. „Die Hauptursache dafür ist ein...

1 Bild

Blutspende kann auch mein Leben retten

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 3 Tagen | 29 mal gelesen

Eine Blutspende ist in jeglicher Hinsicht eine gute Tat, von der auch der Spender selbst profitieren kann.

1 Bild

Mythen der Medizin: Schnaps fördert die Verdauung

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | vor 4 Tagen | 87 mal gelesen

Nicht nur auf der Skihütte ist der „Verdauungsschnaps“ nach dem Essen ein verbreiteter Brauch. Aber ist er der Verdauung wirklich zuträglich? Ganz im Gegenteil. Studien weisen sogar darauf hin, dass er den Magen zusätzlich überfordert. Besonders die Fettverdauung leidet unter dem Einfluss des Alkohols, da dessen Aufspaltung Enzyme „stiehlt“, die für die Verwertung von Fett notwendig sind. Ein Gefühl der Erleichterung kann...

Therapiegruppe: Morbus Bechterew

Anita Marchgraber
Anita Marchgraber | Pongau | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Werfen: Neue Mittelschule | Morbus Bechterew ist eine schmerzhafte, aktuell leider noch unheilbare, entzündliche rheumatische Autoimmunerkrankung. In den Turn- und Wassergymnastik- Gruppen werden regelmäßig Bewegungsprogramme durch professionelle Trainer und Physiotherapeuten abgehalten. Mittwochs von 19:00 – 20:00 Uhr, in der NMS Werfen. Kontakt: Gerti Saller, 0650-5565670, margarete2010@live.at

AhA!

Anita Marchgraber
Anita Marchgraber | Pongau | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Sankt Johann im Pongau: Pfarrhof | AHA! Angehörige helfen Angehörigen Psychisch erkrankter Menschen (Verein)

AhA!

Anita Marchgraber
Anita Marchgraber | Pongau | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Sankt Johann im Pongau: Pfarrhof | AHA! Angehörige helfen Angehörigen Psychisch erkrankter Menschen (Verein)

Selbsthilfegruppe: Alzheimer-Angehörige – Pongau

Anita Marchgraber
Anita Marchgraber | Pongau | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Sankt Johann im Pongau: Seminarraum Hilfswerk | Angehörige, die pflegen sind in vielen Lebensbereichen belastet. Oft fehlt im Alltag ein Mensch, mit dem man über Probleme und Schwierigkeiten, die mit der Pflege/Betreuung entstehen, reden kann. Der Erfahrungsaustausch in der Gruppe erfolgt in gegenseitiger Achtung und Diskretion jeden 2. Montag im Monat von 18:00 – 20:00 Uhr, im Hilfswerk St. Johann. Es wird um telefonische Voranmeldung gebeten. Kontakt: Maria Theresia...

Selbsthilfegruppe: Burnout – Angst – Depression Gasteinertal

Anita Marchgraber
Anita Marchgraber | Pongau | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Bad Hofgastein: Evangelischer Pfarrsaal | Die Selbsthilfegruppe dient als Anlauflstelle für Betroffene aus dem Gasteinertal. In den Gruppentreffen werden Informationen über die Erkrankung und Bewältigungsstrategien, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Unternehmungen und Unterstützung in Krisenzeiten geboten. Vertrauen und Verschwiegenheit sind das höchste Gebot der Gruppe. Jeden 2. Montag im Monat, ab 18:00Uhr im evangelischen Pfarrsaal Bad...

1 Bild

Die Haut nachhaltig heilen

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | vor 4 Tagen | 57 mal gelesen

200.000 bis 300.000 Österreicher haben mit chronischen Wunden zu kämpfen. Dabei handelt es sich um Verletzungen der Haut, die länger als vier Wochen nicht abheilen. Gründe dafür können Krankheiten wie Diabetes, ein geschwächtes Immunsystem oder Durchblutungsstörungen sein. Eine verschlechterte Wundheilung betrifft vor allem ältere Menschen – und diese Bevölkerungsgruppe ist stark im Steigen begriffen. Bis zum Jahr 2030 soll...

1 Bild

Das gewisse Extra der Firmen: was Arbeitgeber attraktiv macht

Angelika Pehab
Angelika Pehab | Salzburg Stadt | vor 4 Tagen | 44 mal gelesen

Neben dem Gehalt sind auch Zusatzangebote wie Betriebsgesundheitsinitiativen entscheidend bei der Jobwahl.

1 Bild

Pflanzen essen - Veganes Weltdinner

AAI-Salzburg AAI-Salzburg
AAI-Salzburg AAI-Salzburg | Salzburg Stadt | vor 5 Tagen | 11 mal gelesen

Salzburg: AAI / KHG | Referent: Andreas Hirnsberger (veganer Ernährungstrainer) Termin/Ort: Donnerstag, 24. Mai 2018, 18 – 21 Uhr; AAI Salzburg, Treffpunkt: Clubraum (EG) Unsere köstlichen Rezepte zeigen, dass Genuss und pflanzliche Ernährung sich perfekt ergänzen! Wir besprechen die gesundheitlichen Vorteile der pflanzlichen Ernährung, nehmen kritische Nährstoffe unter die Lupe und zeigen, wie unsere Ernährung den Klimawandel und andere...

1 Bild

Wundermittel gegen Gelenkschmerzen 2

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 12.02.2018 | 329 mal gelesen

BUCH TIPP: Bruce Fife – "Gelenkschmerzen"

1 Bild

Alufolie und Lebensmittel 5

Franz S. Sommeregger
Franz S. Sommeregger | Flachgau | am 11.02.2018 | 52 mal gelesen

Wie gut verträgt sich Alufolie mit Lebensmitteln? Ich habe kochendes Wasser in eine kleine Kanne gefüllt und mit einem Stück Alufolie abgedeckt und 5 Minuten stehengelassen, siehe linker Abdruck des Kannenrandes auf dem Foto. Danach habe ich einen Beutel mit Kamillentee in die Kanne gegeben und mit der rechten Hälfte der Alufolie abgedeckt. Nach 5 Minuten war die Folie verfärbt, die Verfärbung ist nicht abwischbar. Bei...

12 Bilder

33 Liter Blut flossen an der HAK Zell

Bernd Hirschbichler
Bernd Hirschbichler | Pinzgau | am 09.02.2018 | 148 mal gelesen

Zell am See: HAK Zell am See | Zell am See - Fast 33 Liter Blut spendeten 75 Schülerinnen und Schüler, Lehrer und einige treue Blutspender der Bevölkerung vergangene Woche an der HAK Zell am See. Für alle stand eine Sache im Vordergrund: Helfen! Blickte man in die Gesichter so mancher Schülerinnen und Schüler - die meisten waren das erste Mal beim Blutspenden - konnte man Verunsicherung und Anspannung erkennen. Das Team vom Blutspendedienst des Roten...

2 Bilder

Was möchten Sie ändern? Meinen Mann!

Dr. Michael Gstöttner
Dr. Michael Gstöttner | Salzburg Stadt | am 08.02.2018 | 29 mal gelesen

Salzburg: Saal der Salzburger Nachrichten | Dr. Beate Strittmatter räumt in Ihrer aktuellen Buchpräsentation mit gängigen Vorurteilen in Sachen "Liebe" auf! Für alle, die ihren Partner bzw. ihre Partnerin nicht verstehen oder ändern wollen. Wann: Samstag, 10. Februar, 14.00 Uhr Wo: Saal der Salzburger Nachrichten Freier Eintritt! Mehr erfahren ...

1 Bild

QiGong Basisseminar

Gerhard Stangl
Gerhard Stangl | Pongau | am 08.02.2018 | 8 mal gelesen

Sankt Johann im Pongau: WIFI | 10.03.2018 und 11.03.2018 (Sa 8-12 und 14-18 Uhr, So 9-13 Uhr,) Anmeldung: WIFI St. Johann im Pongau Premweg 4 Telefon: 06412/4343-0 E-Mail: pongau@wks.at QiGong ist eine uralte chinesische Selbstheilmethode, bei der körpereigene Energien aktiviert und reguliert, sowie energetische Blockaden aufgelöst werden. QiGong ist für jedes Lebensalter geeignet! Ob Sie nun sportlich sind oder unsportlich, für Gesunde als...

1 Bild

Kostenloser Infoabend „QiGong“

Gerhard Stangl
Gerhard Stangl | Pongau | am 08.02.2018 | 9 mal gelesen

Sankt Johann im Pongau: Wifi | QiGong ist eine uralte chinesische Selbstheilmethode bei der körpereigene Energien aktiviert und reguliert, sowie energetische Blockaden aufgelöst werden. QiGong ist für jedes Lebensalter geeignet! QiGong eignet sich hervorragend zur Vorbeugung von Krankheiten. Bei bereits bestehenden, auch chronischen Defekten, bis hin zu schwersten Erkrankungen, sind mit QiGong, ergänzend zur Schulmedizin, oft erstaunliche...

2 Bilder

Können wir uns an unsere Geburt erinnern?

Salzburg: Mesnerhaus Liefering | Kann man sich an seine eigene Geburt erinnern? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Wissenschaft seit vielen Jahren und hat Erkenntnisse gesammelt, die Erstaunen. Die Zeit VOR unserer Geburt prägt unsere Sicht auf unser Leben. Dieser Lebensabschnitt hinterlässt einen tiefen Eindruck in uns und bestimmt unsere spätere Einstellung zu unserem Leben, unseren Platz darin und vor allem zu uns selbst. Neugierig...

1 Bild

Kurs "Gesundes Aufwachsen" Kurs 2

Verena Siebenhofer
Verena Siebenhofer | Lungau | am 08.02.2018 | 10 mal gelesen

Sankt Michael im Lungau: Volksschule | Zumbafitness für Kids (Kurs 2) Der 10-teilige ZumbaKids - Kurs ist ein speziell entwickeltes Programm für Kinder und Jugendliche, der dem Alter der Teilnehmer entsprechend optimal angepasst wird. Referentin: Marina Petzlberger Kosten: Euro 40,- für 10 UE Anmeldung: Christine Ramspacher, Tel: 0664-6553042 Salzburger Bildungswerk Montag, 19. Februar 2018, bis Montag, 14. Mai 2018 15.00 bis 15.45 Uhr Volksschule, St....

1 Bild

Kurs "Gesundes Aufwachsen" Kurs 1

Verena Siebenhofer
Verena Siebenhofer | Lungau | am 08.02.2018 | 5 mal gelesen

Sankt Michael im Lungau: Volksschule | Zumba fitness für Kids (Kurs 1) Der 10-teilige ZumbaKids-Kurs ist ein speziell entwickeltes Programm für Kinder und Jugendliche, der dem Alter der TeilnehmerInnen entsprechend optimal angepasst wird. Referentin: Marina Petzlberger Kosten: Euro 40,- für 10 UE Anmeldung: Christine Ramspacher, Tel: 0664-6553042 Salzburger Bildungswerk Montag, 19. Februar 2018, bis Montag, 14. Mai 2018, 14.00 bis 14.45 Uhr Volksschule,...

1 Bild

Kurs "Gymnastik mit Peter Di Bora"

Verena Siebenhofer
Verena Siebenhofer | Lungau | am 08.02.2018 | 9 mal gelesen

Sankt Michael im Lungau: Neue Mittelschule | ... aus Freude an der Bewegung Auf schonende Weise verbessern Sie Körperhaltung, Koordination, Atmung, Konzentration und Ausdauer. Kurs 1: 18.30 bis 19.20 Uhr, Kurs 2: 19.30 bis 20.20 Uhr Referent: Peter Di Bora Kosten: Euro 43,- für 10 UE Anmeldung: Christine Ramspacher, Tel: 0664-6553042 Salzburger Bildungswerk Montag, 19. Februar 2018 18.30 bis 20.20 Uhr Neue Mittelschule, St....

1 Bild

Vortrag "Herzinfarkt & Co."

Verena Siebenhofer
Verena Siebenhofer | Lungau | am 08.02.2018 | 11 mal gelesen

St. Michael: Hapimag | Referentin: OA Dr. Barbara Dietze (REHA-Zentrum Großgmain) Die häufigsten Todesursachen in Österreich sind Herz-Kreislauferkrankungen, wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Hauptursache dafür sind meist Übergewicht, Bewegungsmangel, Zuckerkrankheit, Bluthochdruck, erhöhte Blutfette und Rauchen. Herzspezialistin Barbara Dietze gibt Tipps, wie diese Erkrankungen verhindert werden können und wie man trotz dieser Erkrankungen gut...

1 Bild

Manchmal ist Ruhe die beste Therapie

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 08.02.2018 | 146 mal gelesen

Je nach gesundheitlicher Problematik kommen in der Medizin verschiedenste Therapien zum Einsatz. Oftmals unterschätzt wird aber die gute, alte Bettruhe.

1 Bild

Pflanzendrinks: Von der Alternative zum Trend

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 08.02.2018 | 53 mal gelesen

Für Menschen mit Laktoseintoleranz sind Pflanzendrinks wie Soja- oder Mandelmilch ein Segen. Mittlerweile erreichen diese aber auch andere Zielgruppen.