24.02.2017, 08:46 Uhr

Ausgezeichneter Stern & Hafferl Holzbau

Am Mittwoch, den 09. November 2016, wurde zum 6. Mal der Handwerkspreis für herausragende handwerkliche Leistungen von der Wirtschaftskammer Oberösterreich vergeben. Einmal mehr wurde dabei das Traditionsunternehmen Stern & Hafferl, aus der Traunseestadt Gmunden, für ihre handwerklichen Fähigkeiten in der Sparte Holzbau ausgezeichnet.

Dieses Mal erhielt es für das Bauprojekt „Eventstadl Feldbauernhof“ den begehrten Handwerkspreis in Bronze. Damit unterstrich das Holzbau-Team von Stern & Hafferl erneut, mit welchem hohen handwerklichen Können sie ihre Projekte umsetzen.

Seit Jahrzehnten ist die Familie Fürthauer aus Steinbach am Attersee für
ihre Gastfreundschaft und ihre einzigartigen Veranstaltungen bekannt.
Um diesen Veranstaltungen zukünftig einen stilvolleren Rahmen zu
geben, stand für sie fest, einen neuen einzigartigen „Eventstadl“ am Feldbauernhof zu errichten. Wer die Familie Fürthauer kennt weiß, dass dieser
Neubau auch architektonisch und handwerklich ein Jahrhundertbauwerk
werden musste.

Wenn das Ergebnis alle Erwartungen übertrifft!

Den Zuschlag für dieses herausfordernde Bauvorhaben bekam das
Traditionsunternehmen Stern & Hafferl Holzbau. Das Holz, aus den eigenen
Wäldern der Familie Fürthauer, wurde bewusst nur grob gehackt um damit
den urigen Still des Stadls zu verstärken. Sämtliche Holz-Verbindungen
wurden in der konstruktiven Tragkonstruktion nach alter Handwerkstradition
gezapft und fast zur Gänze mit Holznägeln, die bis zu einer Belastbarkeit von
10 Tonnen standhalten, verbunden. Das Dach wurde mit Holzschindel gedeckt
und das Abwasser, wie könnte es auch anders sein, wird durch Rohre, die mit
Holz ummantelt sind, abgeleitet. Zwei besondere Hingucker sind die absenkbare
Holzlaterne, die mit allen technischen Raffinessen ausgestattet ist, und die
rustikale Holztreppe, die aus einem einzigen Stamm gehauen wurde.
Man könnte noch eine Vielzahl an handwerklichen Besonderheiten aufzählen.
Das würde jedoch den Rahmen dieser Berichterstattung sprengen.
Besonders erwähnenswert ist jedoch noch, dass die reine Bauzeit für dieses
Megaprojekt, vom Abbruch bis zur Fertigstellung, nur 16 Wochen gedauert hat -
www.stern-bau.at

Daten und Fakten

414 m3 Tannenrundholz wurden verbaut.
2.800 m2 gehackte Holzoberfläche.
480 Tonnen Baumaterial wurden verarbeitet.
95 cm Dachaufbau vom Sichtsparren bis zur Lärchenschindeleindeckung.
22 cm dicke Holztüren wurden nach alter Handwerkstradition gefertigt.
235 Stück Massivholzdübeln aus Tannenästen gedrechselt, Länge bis zu 52 cm.
2.500 lfm geschältes Fichtenrundholz für die gesamte Dachlattung.
16 Wochen Bauzeit vom Abbruch Bestand bis zur Eröffnung.

Besuchen Sie uns auf der
Energiesparmesse Wels

Freitag, 2. bis Sonntag, 5. März 2017, Messehalle 1, Stand 270, Messehalle 4, Stand 500.

Stern & Hafferl Baugesellschaft m.b.H
4810 Gmunden, Kuferzeile 32, Tel. 07612/795-4411
stern@stern-bau.at www.stern-bau.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.