25. November: Familiäre Gemütlichkeit in der Vorweihnachtszeit

Der "Advent in Bad Ischl" verspricht wieder ein abwechslungsreiches Programm.
3Bilder
  • Der "Advent in Bad Ischl" verspricht wieder ein abwechslungsreiches Programm.
  • Foto: www.fotohofer.at
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Gerade in der Vorweihnachtszeit ist es im Salzkammergut ein schöner Brauch, dass sich die Familie trifft und dabei nette Geschichten erzählt werden, Volkslieder gesungen und gemeinsam musiziert wird. Und diese Gemütlichkeit werden auch die Zuseher bei der großen Alpenländischen Volksmusikveranstaltung „Advent in Bad Ischl mit Peter Gillesberger“ am Samstag, 25. November um 16 Uhr im Kongress- und TheaterHaus Bad Ischl zu sehen und besonders auch zu spüren bekommen.  Die bekannte Tiroler Kirchtagsmusik, die Ausseer Bradlmusi, die Hollerschnapszuzler, der Steirisch-Bayrische Dreigesang, die Familienmusik Eder-Hutter aus dem Pongau und eine Ischler Volksmusikgruppe stimmen Sie auf eine gemütliche Adventzeit ein.  „So wias hoit im Advent bei uns dahoam im Salzkammergut da Brauch is“, sagt Volksmusiksprecher Peter Gillesberger, der mit seiner angenehmen Stimme zwischendurch traditionelle Adventgeschichten aus der Region erzählen wird. Natürlich freuen sich die Besucher alle Jahre auf den unvergesslichen Humor und den bodenständigen Dialekt der Strobler Hirtenkinder unter der bewährten Leitung von Dorli Stockinger-Leitner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen