Weidevieh zurück ins Tal
Almabtrieb im Salzkammergut

Aufgekranztes und geschmücktes Weidevieh auf dem Weg ins zurück Tal
2Bilder
  • Aufgekranztes und geschmücktes Weidevieh auf dem Weg ins zurück Tal
  • Foto: Wolfgang Spitzbart
  • hochgeladen von Laura Hofmann

SALZKAMMERGUT. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten herrscht Hochbetrieb auf den Almen - schließlich müssen die Kühe zeitgerecht wieder ins Tal gebracht werden. „Da Summa is umma, i muss obi ins Tal“ heißt es bekanntlich in einem alten Volkslied.
Am Samstag, 14. September endet die Sommerfrische von Gosauer Kühen und es geht nach Hause in den sicheren Stall. Bei der Moosalm wird ab 13 Uhr ein Fest mit Almschmankerln und Musik gefeiert. Nach alter Tradition wird das Vieh aufgekranzt und geschmückt, wenn die Almsaison unfallfrei verlaufen ist. Der Almabtrieb bei der Moosalm wird der erste im Salzkammergut sein - in den kommenden Wochen folgen weitere.

  • 21. September - Hütteneck; Bad Goisern - Schafmusterung
  • 21. September Plankensteinalm, Gosau
  • 28. September Iglmoosalm, Gosau - Schafmusterung
  • 5. Oktober - Wolfgangsee, Rußbach
  • 5. Oktober - Rettenbachalm, Bad Ischl
Aufgekranztes und geschmücktes Weidevieh auf dem Weg ins zurück Tal
Autor:

Laura Hofmann aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.