Bezahlte Anzeige

Salzkammergut Festwochen Gmunden – Literaturschwerpunkt 2019
Anlässlich seines 30-jährigen Todestages ist der diesjährige Literaturschwerpunkt der Salzkammergut Festwochen Gmunden dem österreichischen Autor Thomas Bernhard gewidmet.

Salzkammergut Festwochen Gmunden
  • Salzkammergut Festwochen Gmunden
  • hochgeladen von Sonja Soukup

Niemand geringerer als sein Wegbegleiter Hermann Beil unterstützte die Festwochen bereits bei der Planung dieser Veranstaltungsreihe und wird auch einen Abend selbst gestalten. Das Programm bietet Einblicke in das reiche Schaffen dieses zu Lebzeiten verrissenen, verdammten, aber auch bestaunten und bewunderten, österreichischen Literaten. Top Stars der deutschsprachigen Theaterszene wie Klaus Maria Brandauer, Hermann Beil, Nicholas Ofczarek, Birgit Minichmayr, Michael Maertens, Herbert Föttinger und Martin Schwab konnte man für das Programm gewinnen. Sie alle werden Werke von Thomas Bernhard lesen und interpretieren. Raum für unterschiedliche Betrachtungsweisen dieses Ausnahmekünstlers bietet die von Martin Traxl moderierte Diskussionsrunde mit Krista Fleischmann, David Schalko, Sepp Schellhorn und Hermann Beil.

INFORMATIONEN & KARTEN
www.festwochen­-gmunden.at

Festwochenbüro | Stadttheater Gmunden
Mo bis Fr: 10:00 – 13:00 Uhr
Tel.:       +43 7612 70630

E-Mail: karten@festwochen-gmunden.at
oeticket Verkaufsstellen

Autor:

Sonja Soukup aus Mariahilf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.