Musik & Kulinarik aus Opatija
Istrien bei Kaiserbummel am 17. August zu Gast in Bad Ischl

BAD ISCHL. Am Samstag, 17. August, ab 10.30 Uhr präsentieren beim Bad Ischler Kaiserbummel die Istrien-Expertin und Buchautorin Anica Matzka-Dojder und ihr Ehemann Manfred Matzka, Ehrenbürger der Stadt Opatija und ehemaliger Sektionschef im Bundeskanzleramt in beim K.u.K-Hofwirt ihr Buch über die Küche Istriens.
In ihrem Erstlingswerk „Mein Kvarner Kochbuch“ stellt die Autorin die zahlreiche Rezepte aus der Region um Bad Ischls Partnerstadt Optija vor, gewürzt mit Geschichten über die Kultur und Landschaft Istriens, die Manfred Matzka besteuerte.
Bei der Buchvorstellung, die von den Stadtgemeinden Opatija und Bad Ischl, Hofwirt und dem Kiwanis Club Bad Ischl organisiert wird, kochen Anica Matzka-Dojder und Wolfgang Loidl (Chefkoch des K.u.k. Hofwirts) gemeinsam die besten Köstlichkeiten aus dem Istrien-Kochbuch.
Die Bürgermeister beider Städte, Ivo Dujmic und Hannes Heide, werden bei dieser kulinarischen und kulturellen Begegnung anwesend sein. Für die musikalische Umrahmung sorgt ein Ziehharmoniker-Duo aus Opatija.

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.