Tänzerische Leidenschaft
"rosarot": Tanzperformance der Altmünsterin Hannah Wimmer

Hannah Wimmer
2Bilder

GMUNDEN. Choreographin und Tänzerin Hannah Wimmer aus Altmünster hat ihr Tanzausbildung in New York absolviert. Gemeinsam mit acht Tänzern aus aller Welt präsentiert Wimmer am 22. und 23. August, jeweils 20 Uhr, eine Contemporary Dance Performance rund um das Hauptmotiv köperliche und geistige Entfaltung in der Hipp Halle. Es geht darum, wie wir glauben, empfinden, erleben, dass die Gesellschaft damit umgeht bzw. uns Frauen in dieser Zeit beeinflusst. Die Zuseher erwartet ein Feuerwerk an tänzerischer Leidenschaft, Ausdrucksstärke und Akrobatik. Ein virulentes Schwingen aber auch brachiale Kraftausbrüche von Körpern und Sinnen. Tanz, der bewegt – Können auf höchstem Niveau.

Die Performance folgt einer Uraufführung eines Stücks von Michaela Schausberger aus Gmunden und Tobias Leibetseder aus Wien.
Tänzerinnen: Allison Berowski (USA), Annabel Koele (Niederlande), Bita Bell (Iran), Hannah Kickert (Österreich), Katharina Illnar (Österreich), Marina Goita Alegra (Spanien), Morgan Desfosses (Kanada), Sini Pini Halttunen (Finnland)
Wimmer hat die Choreographie entwickelt und organisiert die Abende als Partnerveranstaltung der Salzkammergut Festwochen Gmunden.
Eintritt: freiwillige Spende

Hannah Wimmer
Hannah Wimmer
Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.