ARCHÄOLOGIE OHNE SPATEN

Univ. Prof. Dr. Wolfgang Neubauer und eines seiner "Werkzeuge"
3Bilder
  • Univ. Prof. Dr. Wolfgang Neubauer und eines seiner "Werkzeuge"
  • Foto: Wolfgang Neubauer
  • hochgeladen von Archekult Traunkirchen

"Zukunfts-Archäologe" Wolfgang Neubauer zu Gast beim Fest für die Archäologie
Freitag, 4. November 2016, Beginn: 19°° Uhr
Traunkirchen - Klostersaal

Auf Spaten, Schaufel und Kelle verzichtet der eben zum "Wissenschaftler des Jahres" gekürt Archäologe Wolfgang Neubauer völlig. Der Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Archäologische Prospektion und Virtuelle Archäologie in Wien ist den im Boden verborgenen Überresten früher Kulturen mit ganz anderen Methoden auf der Spur: mit Magnetmessungen, Bodenradar, Luftbildern und Geoinformationssystemen in 3 D-Technik. Die so gewonnenen Daten werden im Computer interpretiert und bilden die Basis für eine dreidimensionale Rekonstruktion.

Auf diese Weise hat Wolfgang Neubauer auf dem Stadtgebiet des römischen Carnuntum in Niederösterreich eine antike Gladiatorenschule entdeckt und in Norwegen einen wikingerzeitlichen Häuptlingssitz mit Hafenanlage und Ritualplätzen. Seit 2010 erforscht er mit seinem Team die Landschaft rund um das berühmte steinzeitliche Monument Stonehenge in Großbritannien: Nur wenige Stunden, nachdem die Geräte zusammengebaut waren, gelang eine sensationelle Entdeckung, die Entdeckung eines bisher unbekannten, noch älteren Holzkreises mit ehemals 24 massiven Pfosten, die von einem Grabenwerk umgeben waren.

Stonehenge und die Entdeckung archäologischer Landschaften

Über weitere Entdeckungen im Umkreis von Stonehenge und seine spannende Arbeit berichtet Wolfgang Neubauer am 4. November im Klostersaal Traunkirchen im Rahmen des 5. Festes für die Archäologie, das gemeinsam vom Kulturverein ARCHEKULT, der Internationalen Akademie und der Gemeinde Traunkirchen veranstaltet wird. Für die musikalische Umrahmung sorgt Birgit Trawöger, Harfe, ein gemütlicher Ausklang bei Wein und Brötchen bietet Gelegenheit zu interessanten Fachgesprächen.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, Beginn: 19.00 Uhr.

Wann: 04.11.2016 19:00:00 Wo: Klostersaal, Klosterplatz 1, 4801 Traunkirchen auf Karte anzeigen


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
12 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen