Beckenbodentraining- Pilates - Wirbelsäulentraining

Wann: 07.02.2018 ganztags Wo: M3 Turnsaal, Bahnhofstrasse 3a , 4802 Ebensee auf Karte anzeigen

Im Rahmen der Gesunden Gemeinde werden in Ebensee mehrere Gesundheitskurse angeboten:

Das Beckenbodentraining ist wichtig

um nicht inkontinent zu werden, d.h. keinen
Harn- und Stuhl unabsichtlich zu verlieren,
und keine Rückenschmerzen zu haben.

Studien bestätigen:

Mit einem fitten Beckenboden kann man bis ins hohe Alter kontinent bleiben - unkontrollierter Harn- und Stuhlabgang wird vermieden, hat weniger Rückenschmerzen und Menstruationsbeschwerden,
Verbesserung der Reizblase + Senkungen,
bessere Verdauung und er beeinflußt auch die sexuelle Aktivität.

Beginn:
Dienstag, 09. 01. 16.45 Uhr im Turnsaal M3; Bahnhofstrasse 3a, Ebensee

P I L A T E S

Körperhaltung wird verbessert
 Schulung der Körperwahrnehmung
 Stärkung der Koordinationsfähigkeit
 Mobilisierung der Gelenke

Beginn:
Dienstag,09.01. 18.00 Uhr im Turnsaal M3, Bahnhofstrasse 3a, Ebensee

Wirbelsäulentraining und Vorbeugung gegen Osteoporose

Körper pflegen durch Bewegen“

Mit gezieltem Training zum Muskelaufbau rund um Ihre Wirbelsäule – das gibt ihr Halt und Stabilität, damit Sie sich schmerzfrei bewegen können.

Mittwoch, 10. Jän. 16.45 + 18.00 Uhr

Für alle Kurse:
Kursort: Ebensee, Bahnhofstraße 3a
M3 – Tagesheimstätte f. Behinderte

mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken,
1 kleines Handtuch

Auskünfte unter der Tel. Nr.
0676/ 602 1018

Helga Heissl, Wirbelsäulen-,Pilates-, Nordic-Walking- und
                       Beckenboden-Trainerin

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen