Alle Jahre wieder...

...kommt nicht nur das Christkind, sondern auch die tiefen Temperaturen, somit steigt in dieser Zeit wieder die Gefahr von Verkehrsunfällen.

Deshalb sollten sich Autofahrer gut auf den ersten bevorstehenden Schnee und die tiefen Temperaturen vorbereiten.
Gute Winterreifen gehören ebenso dazu wie eine erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit im Straßenverkehr.

Informationen über die richtige Vorbereitung auf den Winter kann man zur Genüge bei den Autofahrerclubs wie ARBÖ oder ÖAMTC finden.

Was wir als Feuerwehr Ihnen jedoch besonders nahe legen, ist ein kleines aber unscheinbares Blatt Papier, das, wie wir hoffen, nie wirklich zum Einsatz kommt, aber uns dennoch im Ernstfall die Arbeit wesentlich erleichtert - Die Rettungskarte.

Sollte es zu einem Verkehrsunfall kommen, bei dem schweres Gerät zur Rettung von Personen aus Fahrzeugen zum Einsatz kommt, können die verschiedenen Fahrzeugtypen am Markt schnell zur Falle werden.
Denn heutzutage sind die fahrenden Untersetzer mehr als nur ein Mittel zum Zweck. Neue Fahrzeuge sind mit vielen verschiedenen Optionen ausgestattet, die die Sicherheit der Insassen erhöht.

Unzählige Airbags und Versteifungen der Karosserie können den Feuerwehrmännern im Ernstfall schwer zu schaffen machen, desshalb ist es immer gut auf Informationsmaterial zurückgreifen zu können.

Die Rettungskarte ist eine solche hilfreiche Information und sie kann im Falle des Falles für Einsatzkräfte sehr hilfreich sein. Für den Lenker eines Fahrzeugs stellt sie jedoch nur einmal eine kleine Annähmlichkeit dar, nämlich diese auszudrucken und hinter der Fahrersonnenblende zu platzieren.

Also wenn Sie gerade vor dem PC sitzen und einen Drucker zur Verfügung haben, schnell auf einer der folgenden Seiten vorbeischauen und die passende Rettungskarte für Ihr Fahrzeug ausdrucken!

ÖAMTC-Seite
ARBÖ-Seite
rettungskarten.eu

Bei dem Autofahrerclubs erhalten Sie natürlich auch die passende Rettungskarte und auch einen kleinen Aufkleber für die Windschutzscheibe, mit dem die Einsatzkräfte auch auf das Vorhandensein einer Rettungskarte aufmerksam gemacht werden!

www.ff-roith.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen