Auf und da Musi noch
Eine musikalische Radlroas durch Ebensee

Radlroas in Ebensee mit musikalischer Untermalung.
3Bilder
  • Radlroas in Ebensee mit musikalischer Untermalung.
  • Foto: FM Langwies
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Bei sommerlichen Temperaturen und bestem Wetter war es am Sonntag, 12.Juni 2022 endlich wieder so weit: Die beliebte Radlroas „Auf und da Musi noch!“ wurde von der Feuerwehrmusikkapelle Langwies im Gemeindegebiet von Ebensee veranstaltet.

EBENSEE. Mehr als 90 Radlerinnen und Radler trafen sich mit ihren alten und schön geschmückten Fahrrädern beim Bezirksseniorenheim Ebensee, wo mit einem flotten Frühschoppen durch eine Abordnung der FM Langwies in den Vormittag gestartet wurde. Pünktlich um 11.45 Uhr fiel der Startschuss für die heurige Ausfahrt. Eine gemütliche Radlroas durch die Ortsteile Plankau, Roith und Steinkogel mit Abschluss bei einem Bauernhof in der Alten Ischlerstraße folgte.

Spannende Lkw-Challenge

Ein großer Dank geht an die Spedition Wolfsgruber für die Bereitstellung einer Lkw-Zugmaschine für die „Lkw-Challenge“. Zahlreiche Männer und Frauen probierten mit Muskelkraft und vollem Körpereinsatz die Lkw zu ziehen. Die ganze Radlroas über begleitete eine kleine Musikgruppe am Traktoranhänger die Radlerinnen und Radler. Dies war mit Sicherheit eine große Motivation für den ein oder andern. Wann sonst wird man bei einer Radtour mit Live-Musik begleitet. Dank gebührt auch der Jungschützenmusi, welche den Abschluss am Bauernhof musikalisch umrahmte.
Die Feuerwehrmusikkapelle Langwies freut sich bereits jetzt auf die Radlroas- „Auf und da Musi noch!“ im Jahr 2023.

UP TO DATE BLEIBEN


Aktuelle Nachrichten aus dem Salzkammergut auf MeinBezirk.at/Salzkammergut

Neuigkeiten aus dem Salzkammergut als Push-Nachricht direkt aufs Handy

BezirksRundSchau Salzkammergut auf Facebook: MeinBezirk.at/Salzkammergut - BezirksRundSchau

ePaper jetzt gleich digital durchblättern

Storys aus dem Salzkammergut und coole Gewinnspiele im wöchentlichen MeinBezirk.at-Newsletter


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.