Erich Gebetsroither neuer Lions Präsident in Bad Ischl

Erich Gebetsroither (links) übernimmt mit den Clubinsignien auch die die Leitung des Lions Clubs Bad Ischl von seinem Vorgänger Ing. Gerhard Flohberger.
  • Erich Gebetsroither (links) übernimmt mit den Clubinsignien auch die die Leitung des Lions Clubs Bad Ischl von seinem Vorgänger Ing. Gerhard Flohberger.
  • Foto: Lions Club/Kienberger
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Mit der Clubübergabe endete bei den Ischler Lions das Präsidentenjahr von Gerhard Flohberger, der bereits zum zweiten Mal die Geschicke des Clubs geleitet hatte.

Ehe der scheidende Präsident die Clubinsignien an seinen Nachfolger übergab dankte er aufrichtig seinem Vorstandsteam, allen Clubmitgliedern und den Lions-Damen für die Mithilfe und Unterstützung während eines arbeitsreichen Jahres. "Nur gemeinsam sind all die Hilfsprojekte zu bewältigen, auf die man am Jahresende stolz zurückschauen kann", so Gerhard Flohberger.
Erich Gebetsroither stellt sein Clubjahr unter das Motto "Harmonie, Toleranz, Humor und ein faires miteinander Umgehen". Seinen ersten offiziellen Auftritt erlebte der neue Präsident am 2. Juli, wo sich rund 200 Lions aus ganz Österreich in Bad Ischl zu den Österreichischen Lions-Golfmeisterschaften getroffen haben.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.