Gründung einer Jugendgruppe in Bad Goisern

Bernd Leitner, BPO-Stv. Wolfgang Schögl, Alexander Neuhuber, Matthias Neuhuber, NAbg. Roman Haider, Jugendbezirksobmann Martin Weber, Fraktionsobmann Franz Leitner, Niklas Sams, Obmann Haimo Kain, Matthias Rebmann (v.l.)
  • Bernd Leitner, BPO-Stv. Wolfgang Schögl, Alexander Neuhuber, Matthias Neuhuber, NAbg. Roman Haider, Jugendbezirksobmann Martin Weber, Fraktionsobmann Franz Leitner, Niklas Sams, Obmann Haimo Kain, Matthias Rebmann (v.l.)
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Thomas Kramesberger

BAD GOISERN. Politikverdrossenheit? Resignation? Mit diesen derzeit gängigen Aussagen kann sich das junge Team der FPÖ rund um Neo-Obmann Matthias Neuhuber nicht identifizieren. Im Gegenteil: Motiviert wollen die Jungfreiheitlichen in ihrer Heimatgemeinde Bad Goisern eine RFJ-Ortsgruppe etablieren.

Beeindruckend ist für Neuhuber, „dass sich vor allem viele junge Mädls und Burschen für den Fortschritt in ihrer Gemeinde einsetzen und ihren Lebensraum aktiv mitgestalten möchten.“ Den mehr als zehn Jugendlichen rund um Matthias Neuhuber liegt vor allem der Austausch mit ihren Mitmenschen und das Verbessern des Gemeindelebens am Herzen. Natürlich ist ihnen auch der Erhalt alter Traditionen ein großes Anliegen. Große Unterstützung für ihr politisches Engagement bekommen die Jugendlichen auch von Ortsparteiobmann Heimo Kain und der FPÖ-Ortsgruppe Bad Goisern.

Der Vorstand besteht aus: Obmann Matthias Neuhuber, Obmann Stv. Niklas Sams, Kassier Alexander Neuhuber, Kassier Stv. Mathias Rebmann, Schriftführer Bernd Leitner.

Autor:

Thomas Kramesberger aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.