"Handwerk verbindet" feierlich in Bad Goisern eröffnet

Die Teilnehmer begeisterten das Publikum der Handwerksommer-Eröffnung mit zahlreichen Programm-Höhepunkten.
2Bilder
  • Die Teilnehmer begeisterten das Publikum der Handwerksommer-Eröffnung mit zahlreichen Programm-Höhepunkten.
  • Foto: HWH Salzkammergut
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD GOISERN. Es war eine große Koproduktion von Hand.Werk.Haus, Projekt "Handwerk in die Zukunft tragen", über 30 Handwerksbetrieben und zehn pädagogischen und schulischen Einrichtungen aus Bad Goisern und Hallstatt, die da am Freitag in Bad Goisern im wahrsten Sinne des Wortes über die Bühne ging.

Weit über 300 Kinder und Jugendliche gemeinsam mit rund 50 Pädagogen und handwerklichen Unterstützern präsentierten den ganzen Nachmittag ihre Beiträge zum Meistersommer-Thema „Handwerk verbindet“. Da wurden das Handwerkerlied gesungen, kreativ Buntes und Erstaunliches präsentiert, das selbst genähte Dirndl und Westl vorgeführt und damit gleich auch vorgetanzt, Gartenskulpturen, Bildhauerobjekte uvm. gezeigt. Aus den Reihen der HTBLA-Schüler kam die handgemachte musikalische Umrahmung, die für Festivalstimmung sorgte. Die jungen Menschen moderierten ihre Beiträge auch gleich selbst und beeindruckten damit das Publikum. Eine großartige Vorführung des Engagements der Kindergärten und Schulen, Kinder & Jugendlichen, Pädgagogen und Handwerker. Bei so vielen Ideen, Objekten, und Beiträgen und bei so viel Unterstützung von allen Seiten, ist man zuversichtlich, dass uns der „Pfochtl“ nicht abhanden kommt. Alle Beiträge und Objekte sind bis 3. September im Hand.Werk.Haus und im Zentrum von Bad Goisern sichtbar.

Die Teilnehmer begeisterten das Publikum der Handwerksommer-Eröffnung mit zahlreichen Programm-Höhepunkten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen