Home Coming Day 2017 an den Tourismusschulen Bad Ischl

Knapp 200 Besucher kamen zum großen "Klassentreffen".
  • Knapp 200 Besucher kamen zum großen "Klassentreffen".
  • Foto: fotokistl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. "Diese Schule ist noch immer so lässig wie früher "– so der Tenor der über 200 Besucher des Home Coming Day 2017. Die Tourismusschulen Bad Ischl hatten die Absolventen der Jahrgänge 1977 bis 2012 – und alle dazwischen im 5-Jahres-Abstan – zum "Nachhause-Kommen" eingeladen.

Zwangloses Beisammensein, Wiedersehen, gemeinsam Bilder und Fotos aus alten Tagen ansehen, aber auch die moderne Schule besichtigen sowie das renovierte Internat – das Programm war locker und kam bei den Besuchern gut an. Dazwischen gab es Verpflegung, die zu einer Tourismusschule passt: ein 5-gängiges Menü, als Flying Dinner serviert, kreiert von Günter Gaderbauer. Zahlreiche ehemalige und aktive Lehrer waren ebenfalls gekommen, um mit „ihren“ Schülern alte Zeiten aufzuwärmen und die neuen Zeiten besser zu verstehen. Nicht nur fürs eigene Handy wurden Erinnerungsfotos mit den Klassenkollegen von damals gemacht, auch das „Fotokistl“ stand zur freien Verfügung, und jede und jeder bekam sofort ein Bild von seinen „Ehemaligen“ in die Hand.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen