Kirchham feiert Landespatron und dankt seinen Florianijüngern

Die verantwortlichen Vertreter von Gemeinde, Pfarre und den Feuerwehren bei der gemeinsamen Kirchhamer Florianifeier in der neuen Pfarrkirche.
2Bilder
  • Die verantwortlichen Vertreter von Gemeinde, Pfarre und den Feuerwehren bei der gemeinsamen Kirchhamer Florianifeier in der neuen Pfarrkirche.
  • Foto: M.Steinbach
  • hochgeladen von Kerstin Müller

KIRCHHAM. Zu Ehren des Heiligen Florians wurde in Kirchham am Samstag, 6. Mai, eine gemeinsame Florianifeier der FF Kirchham und FF Feichtenberg sowie der Gemeindevertretung und der Pfarre abgehalten. Nach dem festlichen Einzug in die Pfarrkirche zelebrierte Pfarrer P. Burkhard Berger den von der Musikkapelle mitgestalteten Dankgottesdienst. Den Lektorendienst übernahmen dabei Mitglieder der Feuerwehrjugendgruppe, die gemeinsam mit Blumendesignerin Andrea Cecon auch den kreativen Blumenschmuck gestaltet haben. Pfarrer P. Burkhard dankte in seiner treffenden Predigt, Bürgermeister Kronberger beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Haus der FF Kirchham für die Einsatzbereitschaft der Feuerwehrfrauen und -männer in der Laudachtalgemeinde.
"Beide Feuerwehren mit über 150 Mitgliedern sorgen nicht nur für die Sicherheit unserer Bevölkerung, sondern sind aufgrund ihres hohen Engagement wichtiger Bestandteil der Dorfgemeinschaft. Sie tragen damit auch wesentlich zur hohen Lebensqualität in unserer Gemeinde bei", so der Bürgermeister in seiner Grußadresse an die Festversammlung, bei der erfreulicherweise auch sehr viele Partner der Feuerwehrmitglieder sowie die Jugendgruppe anwesend waren.

Die verantwortlichen Vertreter von Gemeinde, Pfarre und den Feuerwehren bei der gemeinsamen Kirchhamer Florianifeier in der neuen Pfarrkirche.
Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen