Kranzlschützenverein Ebensee lud zum Eröffnungsschießen

Herwig Reischauer (re) mit OSM Kaube Günter.
  • Herwig Reischauer (re) mit OSM Kaube Günter.
  • Foto: Kranzlschützen Ebensee
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

EBENSEE. Am 1. Mai veranstaltete der Kranzlschützenverein Ebensee in der Schießstätte Rindbach das traditionelle Eröffnungsschießen der Kleinkalibersaison 2018.

 Oberschützenmeister Günter Kaube gratulierte den Siegern der Kreiswertungen: Eva Liftinger (alle Klassen stehend aufgelegt), Gerald Kühnel (Herren stehend), Willi Schasching (Herren liegend), Susanne Plasser (Damen), Franz Liftinger (Herren Sen. II) und Herwig Reischauer (Sen. III). Das beste Blattl erzielte Josef Vogl. Bei diesem Schießen wird auch jedes Jahr der Wanderpreis bestehend aus einer Kombination von Kreisen und Tiefschuss vergeben. Der Gewinner des Wanderpreises war Herwig Reischauer.
Weiters werden alle Interessierte zum Schießen mit dem KK-Gewehr eingeladen, das ab sofort jeden Sonntag von 9 bis 12 Uhr in der Schießstätte Rindbach stattfindet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen