Prima la Musica
Musikschüler aus Bad Ischl und St. Wolfgang punkten in Wels

Andrea Guttmann-Lunenburg mit Johanna Kremsl.
2Bilder
  • Andrea Guttmann-Lunenburg mit Johanna Kremsl.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Mit brillanten Leistungen punkteten vier junge Musiker aus der Landesmusikschule Bad Ischl /St. Wolfgang beim Musik-Landeswettbewerb Prima la Musica.

BAD ISCHL, WELS. Die Blockflötistinnen Johanna Kremsl und Nina Schwaiger (Klasse Andrea Guttmann-Lunenburg), die Flötistin Jana Gschwandtner (Klasse Yvonne Gschwandtner) und Hornist Wolfgang Leitner (Klasse Wolfgang Leonhartsberger) ließen sich durch die sehr speziellen Wettbewerbsbedingungen nicht irritieren: Ihr Auftritt in Wels fand ganz ohne Publikum statt und wurde online zur hochkarätigen Jury zu Hause übertragen. Johanna Kremsl und Nina Schwaiger (Gruppe I, 10-11 Jahre) erreichten mit ihrer ausgezeichneten Leistung einen 1.Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb. Jana Gschwandtner und Wolfgang Leitner erspielten jeweils einen 3. Preis, beide in Altersgruppe I. "Herzliche Gratulation und Dank an die musikalischen Begleiterinnen Birgit Kain, Sonja Hofer, Michaela Danner und Sandra Schwaiger sowie an die Lehrkräfte", heißt es seitens der LMS Bad Ischl.

Bundeswettbewerb findet Ende Mai statt

Der Bundeswettbewerb findet Ende Mai in Salzburg statt, und im Juni folgt (Corona-bedingt) noch ein 2. Teil des Landeswettbewerbs, die nächsten Talente aus der Landesmusikschule Bad Ischl scharren schon in den Startlöchern und freuen sich auf ihren Auftritt.

Andrea Guttmann-Lunenburg mit Johanna Kremsl.
Birgit Kain, Wolfgang Leitner und Wolfgang Leonhartsberger beim Bewerb in Wels.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen