Tradition im Salzkammergut
Pfeifertag auf dem Feuerkogel

Die Seitl-Pfeifer-Tradition wurde heuer auf dem Feuerkogel hochgehalten.
35Bilder
  • Die Seitl-Pfeifer-Tradition wurde heuer auf dem Feuerkogel hochgehalten.
  • Foto: Wolfgang Spitzbart
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

EBENSEE. Jedes Jahr zu Mariä Himmelfahrt am 15. August treffen sich auf einer Alm im Salzkammergut Hunderte Seitl-Pfeifer und Trommler, um gemeinsam zu musizieren, althergebrachte Märsche, Landler und Gstanzl zu spielen und Brauchtum zu pflegen. Die Schwegelpfeifen sind Vorgänger der Querflöten und werden seit hunderten Jahren gespielt. Sie haben sechs Grifflöcher und ein Mundloch. Heuer trafen sich die Musikanten am Hohen-Frau-Tag auf dem Feuerkogel und es galten die gleichen strengen Regeln wie seit jeher: Bis 13 Uhr durften nur Seitl-Pfeifen und Trommeln gespielt werden, erst danach waren auch andere (Volksmusik-)Instrumente, wie Steirische oder Zither, erlaubt. Tausende Besucher lauschten wieder den traditionellen Klängen.

Jedes Jahr eine andere Alm

Der Brauch des Pfeifertages wird seit 1925 hochgehalten. Jedes Jahr kommt eine andere Alm zwischen Aussee und Ebensee dran. Die nächstjährige Austragungsort wird immer am Ende des Pfeifertaes durch den "Pfeifenvater" verkündet. 2020 findet dieses besondere Event auf der Blaa-Alm statt.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.