Samuel Hödl aus Bad Ischl gewinnt bei Ferienleseaktion

Samuel Hödl freute sich über seinen Gewinn.
3Bilder
  • Samuel Hödl freute sich über seinen Gewinn.
  • Foto: Bibliothek der Pfarre Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Heuer führte das Land Oberösterreich gemeinsam mit den Bibliotheken bereits zum 15. Mal die Ferienleseaktion durch. Viele Sammelpässe wurden am Ende der Sommerferien nach Linz geschickt und nahmen an einer großen Verlosung teil. Unter den 50 Hauptgewinnern war heuer Samuel Hödl aus Bad Ischl. Gemeinsam mit seiner Familie und der Leiterin der Bibliothek der Pfarre Bad Ischl, Claudia Kronabethleitner, folgte Samuel der Einladung ins Linzer Schlossmuseum. Landesrätin Christine Haberlander gratulierte und überreichte Samuel ein Geschenk. Nach der Preisverleihung hatten die Kinder viel Spaß bei einem Theaterstück rund um die kleine Hexe nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler. Bei einem Buffet klangt die Abschlussveranstaltung der „Leseinitiative in den Sommerferien“ aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen