Spendenaktion wurde ein voller Erfolg

GRÜNAU. Der Theaterverein Almtal führte im Rahmen seines Theaterprojekts "Grand Malheur" eine Spendenaktion für vier Familien mit behinderten oder pflegebedürftigen Kindern durch. Die Premiere des Stücks wurde als Charityabend gestaltet und die Eintrittsgelder für den guten Zweck gespendet. Zusätzlich wurde bei allen sieben Vorstellungen eine Spendenbox aufgestellt. Zusammen mit dem Erlös des Charityabends kam der Betrag von fast 1900 Euro zusammen, welche vom Theaterverein auf die runde Summe von 2.000 Euro aufgestockt wurde.
Jede Familie wurde somit mit 500 Euro bedacht. Der Betrag wurde stellvertretend für die anderen Familien bei der letzten Vorstellung am 30. Oktober an die Familie Radler übergeben.

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.