Christmas in Europe
Tourismusschulen repräsentierten das Salzkammergut auf internationaler Bühne

Die vier jungen Ischler mit Michael Steinmaurer und dem „Certificate most traditional“.
  • Die vier jungen Ischler mit Michael Steinmaurer und dem „Certificate most traditional“.
  • Foto: TS-Steinmaurer
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

RIGA, BAD ISCHL. Seit 27 Jahren lädt die AEHT, die Europavereinigung der Tourismus- und Hotelfachschulen, Schülerinnen und Schüler ein, die Weihnachtstraditionen ihres Landes bzw. ihrer Heimatregion einem breiten europäischen Publikum vorzustellen. Vier Schüler aus der 3FSa-Klasse reisten mit ihrem Begleiter Michael Steinmaurer diesmal in die lettische Hauptstadt Riga und haben Österreich dort respektabel vertreten. Die jungen Ischler zeigten bei „Christmas in Europe“ was das Salzkammergut an vielfältigem Brauchtum zu bieten hat, österreichische Köstlichkeiten begeisterten das Publikum, Plakate aus dem heimischen Salzkammergut schmückten den Stand.  

Lettische Hauptstadt kennen lernen

Zur Messe in der katholischen Kirche von Riga kamen die Tourismusschüler natürlich in Tracht, anschließend ging es weiter durch die lettische Hauptstadt bis zum Freiheitsdenkmal wo die Großveranstaltung mit einem Feuerwerk eröffnet wurde. Am zweiten Tag wurden die Stände der 16 verschiedenen Nationen präsentiert und am Abend gab es die geschätzte “European Food Night”. Tags darauf konnten die internationalen Gäste bei einer Sightseeing Tour durch Riga die wunderschöne Stadt erkunden und die wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten entdecken.
Der Abschluss Abend stand ganz im Zeichen eines Gala Dinner: erstmalig wurden dabei heuer Würdigungspreise vergeben, die Ischler Delegation wurde dabei mit dem Titel “most traditionell 2018“ ausgezeichnet.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.