Wirte wissen zu feiern
Traunseewirte-Herbst-Event im Cafe-Restaurant Auszeit

Gundi Gröller (Traunseehotels Traunkirchen ), Willi und Anna Fink (Cafe-Rest. Auszeit Altmünster ) Franz Pernkopf (Gh Grünberg, Gmunden )
2Bilder
  • Gundi Gröller (Traunseehotels Traunkirchen ), Willi und Anna Fink (Cafe-Rest. Auszeit Altmünster ) Franz Pernkopf (Gh Grünberg, Gmunden )
  • Foto: Traunseewirte
  • hochgeladen von Kerstin Müller

ALTMÜNSTER. Schon seit 19 Jahren laden die Traunseewirte zum „Herbstevent“, um die Kontakte mit den Zulieferfirmen, Partnern und regionalen Institutionen wie Gemeinden, Bezirkshauptmannschaft, AMS, Wirtschaftskammer etc. zu pflegen und zu intensivieren, das jedes Mal in einem anderen Mitgliedsbetrieb.
Nach dem Aperitif, einem Welschriesling Sekt von Szigeti begrüßten Obmann Franz Pernkopf und Obmann-Stv. Gundi Gröller die rund 70 erschienenen Festgäste, darunter Bezirkshauptmann Alois Lanz, Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger, Bürgermeister Stefan Krapf, Robert Oberfrank und Martin Ettinger (WKO Gmunden), Klaus Riemer (Direktor der Gastgewerblichen Berufsschule Altmünster), Tourismusdirektor Andreas Murray, die Vertreter der Medien, und viele prominente Vertreter der regionalen Wirtschaft.

Gute Kooperation der Wirte

Franz Pernkopf berichtete über die nach wie vor sehr gut funktionierende Zusammenarbeit der Wirtegemeinschaft, die mit zahlreichen Aktivitäten untermauert wird. Erwähnt wurde im Besonderen die Erfolgsgeschichte der Traunseewirte - Gutscheine, von denen alljährlich 5.000 bis 8.000 Stück zu je 10 Euro verkauft werden. Aus diesem Grund gibt es vom 1. November bis Weihnachten wieder eine attraktive Aktion für die zahlreichen Stammgäste: Bei einem Kauf von zehn Gutscheinen gibt’s bei allen Mitgliedsbetrieben den elften gratis dazu.

Sehr erfreut zeigte sich der Wirteobmann auch über die Tatsache, dass ein Mitglied der Traunseewirte – das Bootshaus von Wolfgang Gröller in Traunkirchen – kürzlich vom Gourmetguide A la Carte – erneut zum besten Restaurant in Oberösterreich gekürt wurde.

Die Gastgeber Willi und Anna Fink verwöhnten die Gäste mit einem herbstlichen Menü aus der Region. Auf dem Speisezettel standen u.a. Gegrillte Melone auf Schafskäse, Wildbeerpraline auf Kürbis, Gamsragout & Hirschrücken in Zirbenkruste mit Waldpilz-Erdäpfel-Roulade, Apfelrotkraut und Nuß-Crumble. Für beste Stimmung und gute Unterhaltung bei den Festgästen sorgten u.a. die musikalischen Darbietungen der Altmünsterer Musikgruppe „Almfreiheit“

Vorschau 2020

Die Wirtegemeinschaft vergaß auch nicht, Werbung für die nächste Veranstaltung der Traunseewirte zu machen. Franz Pernkopf kündigte für Freitag, 27. März 2020 die bereits 9. Ausgabe des „kulinarischen Frühlingsfestes“ an, das einmal mehr als Startschuss zum Wirtshausfestival „Felix“ am Traunsee fungieren wird. Dabei wird es auch eine echte Innovation und einen besonderen Zusatznutzen geben: Die Besucher können nach dem Kauf der Eintrittskarte (ab 1. November erhältlich) auf www.traunseewirte.at ihre zwölf Wunsch-bzw. Lieblingsgerichte aus 36 Vorschlägen vorab wählen.

Gundi Gröller (Traunseehotels Traunkirchen ), Willi und Anna Fink (Cafe-Rest. Auszeit Altmünster ) Franz Pernkopf (Gh Grünberg, Gmunden )
 Willi Fink u. Anna Fink (Cafe-Rest. Auszeit, Altmünster), Johanna Schallmeiner/Gh HoisnWirt, Gmunden, Michael Pernkopf, Gh Grünberg, Gmunden
Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.