Vier Verletzte
19-Jähriger frontal in Gegenverkehr gekracht

Die insgesamt vier Insassen der beiden Pkw wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das LKH Bad Ischl verbracht.
  • Die insgesamt vier Insassen der beiden Pkw wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das LKH Bad Ischl verbracht.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Am 19. Juni 2021, um 15:40 Uhr, fuhr ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Bad Goisern auf der B166. Im Bereich des Kraftwerkes Steeg kam er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte ungebremst mit dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 27-Jährigen aus Wien.

BAD GOISERN. Die insgesamt vier Insassen der beiden Autos wurden laut Polizeimeldung bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das LKH Bad Ischl gebracht. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Die B166 war für die Dauer der Unfallerhebungen und Aufräumarbeiten für eine Stunde total gesperrt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen