60-Jährige bei Traunsee Marathon verletzt

GMUNDEN. Eine 60-jährige Frau aus Gmunden stürzte am 1. Juli 2017 um 10:45 Uhr beim Abstieg vom Feuerkogel in Richtung Kreh im Gemeindegebiet Ebensee und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Wie die Polizei mitteilt, war die Frau Teilnehmerin am Traunsee Marathon.

Sie wurde durch den Bergrettungsdienst Ebensee erstversorgt und nach einer Taubergung vom Rettungshubschrauber C10 in das Salzkammergutklinikum Gmunden geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen