„Archäologie am Berg“ war wieder ein Erfolg!

Mag. Hans Reschreiter
13Bilder

Zum 13. Mal gab es am Samstag, 20.8. und am Sonntag, 21.8.2016 „Archäologie am Berg“. Bei herrlichem Wetter kamen nicht nur Bergwerksbesucher, sondern auch viele Interessenten vorbei, um bei der .Öffentlichkeitsveranstaltung des Naturhistorischen Museums Wien (NHM) und der Salzwelten Hallstatt dabei zu sein. Mag. Hans Reschreiter, Leiter der Bergbausammlung der Prähistorischen Abteilung des NHM und Ausgrabungsleiter im Salzbergwerk Hallstatt ist der Organisator dieses Events und er führt besonders Neugierige durch alle Stationen. Sein Wissen über den Salzbergbau Hallstatt ist sehr umfangreich und er kann alle Fragen entsprechend beantworten. Zu sehen waren verschiedene Arbeitsgeräte, Laserscans die Abbaukammern in 3D-Modelle verwandeln, Informationen zur Dendrochronologie, die ältesten Pläne des Hallstätter Salzbergwerkes wurden vom OÖ. Landesarchive aufgelegt und natürlich verschiedene prähistorische Funde. Wer mitmachen wollte, konnte sich als „experimenteller Archäologe“ versuchen. Es wurde der prähistorische Eintopf, das „Ritschert“ gekocht, ein Salzstock bearbeitet, Bronze gegossen, Taue gebunden und Tierhaut verarbeitet.

Alle Fotos Franz Frühauf

.

Autor:

Franz Frühauf aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen