Aufsichtsrats-Vorsitzender im St. Wolfganger Kurverband neu gewählt

Die neuen Aufsichtsrat-Mitglieder des Kurverbandes St. Wolfgang.
  • Die neuen Aufsichtsrat-Mitglieder des Kurverbandes St. Wolfgang.
  • Foto: WTG
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

ST. WOLFGANG. Bereits fünf Tage nach der Vollversammlung des Kurverbandes St.Wolfgang fand die konstituierende Sitzung des neuen Aufsichtsrates statt. Auf der Tagesordnung: Neuwahl des Vorsitzenden und seines Stellvertreters.  Vorerst beschlossen die Aufsichtsräte einstimmig, eine offene Abstimmung durchzuführen.  Vorgeschlagen und einstimmig von allen anwesenden Aufsichtsräten gewählt wurde Matthias Hinterberger, als sein Stellvertreter wurde ebenfalls einstimmig Roland Ballner gewählt. In den WTG-Beirat werden Matthias Hinterberger, Roland Ballner, Gudrun Peter und Fritz Gandl entsandt.
Der neue Vorsitzende Matthias Hinterberger bedankt sich nochmals bei seinem Vorgänger, Johann Kritzinger: „Du warst ein Brückenbauer und hast den Kurverband umsichtig und mit Bedacht geleitet. Herzlichen Dank dafür“, so Matthias Hinterberger. Hinterberger weiters an GF Hans Wieser: “Du leistest hervorragende Arbeit – ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dir“. An Bürgermeister Franz Eisl richtet er das Ersuchen, weiterhin so hervorragend zusammen zu arbeiten. 

"Zusammenarbeit mit Landwirten und Vereinen ist wichtig"

Hinterberger gab anschließend eine kurze Übersicht über geplante Vorhaben; wie er sagt ist ihm die Zusammenarbeit mit Landwirtschaft und Vereinen überaus wichtig. Auf seiner Agenda stehen Projekte wie Mobilität, Wanderwege-Ausbau, weitere Programme in der Vor- und Nachsaison, Gespräche mit der Postalm und weitere Projekte. "Ich werde jeden einzelnen von euch fordern und so manche Bäche überspringen", verspricht Hinterberger. Bürgermeister Franz Eisl bedankte sich ebenfalls beim neuen Aufsichtsrat, dem Vorsitzenden sowie seinen Stellvertreter und dankte nochmals Johann Kritzinger für seine Arbeit im Kurverband. Auch er betonte die großartige Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Kurverband.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen