Feuerwehr Altmünster
Ausbildung zum Kranführer

Bild vlnr: Lukas Hummer, Andreas Hummer, Thomas Kofler, Evelyn Halver, Stefan Treml – nicht am Bild Michael Wiesauer
2Bilder
  • Bild vlnr: Lukas Hummer, Andreas Hummer, Thomas Kofler, Evelyn Halver, Stefan Treml – nicht am Bild Michael Wiesauer
  • hochgeladen von Wilfried Fischer

Aufgrund der Auslieferung des neuen Kranfahrzeuges an die Feuerwehr Altmünster, war es notwendig, dass sich einige Kameraden der Ausbildung zum Kranführer stellen.

Das neue Fahrzeug, WLF K1 KS – Wechselladerfahrzeug mit mittelschwerem Kran, Katastrophenschutz, so die taktische Bezeichnung, wurde als Stützpunktfahrzeug von Linz nach Altmünster ausgelagert. Um die richtige und professionelle Bedienung zu gewährleisten, haben 6 Einsatzkräfte in der Linzer Feuerwehrschule die Schulbank gedrückt:
Lukas Hummer, Stefan Treml, Michael Wiesauer, Thomas Kofler, Andreas Hummer und weiters Evelyn Halver, die unter 29 Lehrgangsteilnehmer die einzige Frau des Kurses war.
Der Lehrgang, gr. Kranschein über 30m Tonnen, wurde von einem Ziviltechniker in praktischen, sowie theoretischen Einheiten durchgeführt und ist nach erfolgter Prüfung auch in der Privatwirtschaft gültig.
Die praktischen Übungen erfolgten auf verschiedenen Kranfahrzeugen, als auch auf dem Fahrzeug der FF Altmünster.
Alle sechs Teilnehmer der Altmünsterer Wehr haben die Prüfung erfolgreich abgelegt und können den Kranausweis, ein offizielles Dokument, bereits stolz in Händen halten.

Bild vlnr: Lukas Hummer, Andreas Hummer, Thomas Kofler, Evelyn Halver, Stefan Treml – nicht am Bild Michael Wiesauer

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen