Zusammenstoß
Auto kam nach Kollision erst nach 57 Meter zum Stillstand

Die beiden Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt in das Salzkammergut Klinikum Gmunden gebracht
  • Die beiden Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt in das Salzkammergut Klinikum Gmunden gebracht
  • Foto: Huber
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

LAAKIRCHEN. Eine 24-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Wels-Land fuhr mit ihrem Auto gestern, 25. Oktober 2021, gegen 15.42 Uhr im Gemeindegebiet Laakirchen auf der B144 nach Roitham. Zum selben Zeitpunkt wollte ein 49-jähriger Lenker aus dem Bezirk Gmunden von der Doktor-Linsinger-Straße nach links auf die B144 einbiegen und dürfte dabei den anderen PKW übersehen haben. Durch den Zusammenprall wurde das Auto des 49-Jährigen über die Fahrbahn gegen die Bushaltestelle geschleudert, wo dieses zum Stillstand kam. Der PKW der 24-Jährigen kam 57 Meter weiter weg zum Stillstand. Die beiden Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt in das Salzkammergut Klinikum Gmunden gebracht.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen