Zwei Verletzte
Auto prallt gegen Masten

VORCHDORF. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am 17. November 2018 gegen 22:20 Uhr in der Gemeinde Vorchdorf.
Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit seinem Auto auf der Vorchdorfer Landesstraße Richtung Vorchdorf. Am Beifahrersitz saß ein 27-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Gmunden. Im Ortsteil Falkenohren kam er mit seinem Auto in einer Rechtskurve vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. Das Auto schleuderte auf die gegenüberliegende Böschung und wieder zurück auf die Fahrbahn. Letztendlich krachte der Pkw gegen einen Gittermasten.
Der Autofahrer musste von der FF Vorchdorf aus dem Unfallwrack befreit werden. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen