Bad Ischl bei der Skiflug-WM als FIS-Pate dabei

Die Fahne der Skisprung-WM weht bereits vor der Ischler Trinkhalle. Die Kaiserstadt ist am Kulm als Pate vertreten.
  • Die Fahne der Skisprung-WM weht bereits vor der Ischler Trinkhalle. Die Kaiserstadt ist am Kulm als Pate vertreten.
  • Foto: www.badischl.at
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Wenn am kommenden Donnerstag die Skiflug-WM am Kulm in Bad Mitterndorf eröffnet wird, dann wird auch Bad Ischl mit dabei sein.

Mit Bad Goisern und Bad Ischl haben zwei Gemeinden aus dem inneren Salzkammergut eine Patronanz für das Großereignis übernommen. Während die Bad Goiserer die Schweizer Nationalmannschaft gezogen haben, ist es die FIS-Delegation mit Präsident Gianfranco Kaspar, für die Bad Ischl die Patenschaft übernommen hat.
Verteter aus Bad Ischl werden daher bei der Eröffnungsfeier an der Seite der FIS-Delegation bei der Eröffnungsfeier einziehen. Dazu haben vor allem jungeBad Ischler die Gelegenheit, bei der Qualifikation und bei der Eröffnung dabei zu sein. Tourismusverband und Stadtgemeinde kooperieren dabei: "Immerhin können auch wir in Bad Ischl bei Großereignissen feststellen, dass Gäste vom Kulm in unserer Stadt übernachten", so Bürgermeister Hannes Heide und Tourismusdirektor Robert Herzog.
Und auch die Fahne der Skiflug-WM, die auf die Bad Ischler Patenschaft hinweist, weht bereits vor der Trinkhalle. Zum Aufziehen der Fahne haben sich Vertreter der Gemeinde, des Tourismusverbandes und des WSV eingefunden.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.