Einladung zum Mitgestalten
Bad Ischl rüstet sich für die Kulturhauptstadt Europas 2024

Marija Gavric und Ines Schiller hoffen auf rege Beteiligung der Bad Ischler.
  • Marija Gavric und Ines Schiller hoffen auf rege Beteiligung der Bad Ischler.
  • Foto: Daniel Leitner
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Arbeitsgruppen für die Kulturhauptstadt 2024 laden alle Bad Ischlerinnen und Bad Ischl zum Mitgestalten ein

BAD ISCHL. Nach der Informations-Tour des Teams der Kulturhauptstadt 2024 geht es in Bad Ischl nun um die konkrete Bürgerbeteiligung. Auf Initiative von Bürgermeisterin Ines Schiller und Kulturstadträtin Marija Gavric wurde vergangene Woche dem Bad Ischler Gemeinderat ein Konzept präsentiert, das der Bevölkerung einen leichteren Zugang zur Mitgestaltung und Beteiligung am Projekt „Europäische Kulturhauptstadt 2024“ ermöglicht.

In Arbeitsgruppen mitarbeiten

„In Form von Arbeitsgruppen, deren Inhalte von der Hotellerie, dem Handel bis hin zu Schulen, Landwirtschaft und Sport reichen, möchten wir die Bad Ischler Bevölkerung zur Mitarbeit an diesem wichtigen Jahrhundertprojekt einladen. Oberstes Ziel der Kulturhauptstadt 2024 ist für mich, dass ein Mehrwert für die Bad Ischlerinnen und Bad Ischler und allen Menschen die im Salzkammergut leben entsteht. Darum ist es auch so wichtig, dass die Bevölkerung in diesen Prozess miteingebunden wird“, betont Gavric.  „Kulturhauptstadt 2024 ist ein Regionalentwicklungsprozess, der weit über das Jahr 2024 geht. Wir können nur dann erfolgreich sein, wenn die Menschen in unserer Stadt bei diesem großen Vorhaben mitgestalten. Wir wollen nicht an der Bevölkerung vorbei, sondern mit ihr an diesem nachhaltigen und wertschöpfenden Ziel der Kulturhauptstadt 2024 arbeiten“, so Bürgermeisterin Ines Schiller.

Treffen starten ab Mitte Mai

Beginnend ab Mitte Mai, wird es Arbeitsgruppentreffen zu folgenden Schwerpunkten geben: Handel, Hotellerie und Vermietungen, Gastronomie, Schulen und Bildung, Landwirtschaft, Sport, Jugend und ältere Generation, Infrastruktur, Mobilität und Verkehr, Kulturinitiativen und Kulturvereine.
Alle Bürger sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen. „Bad Ischl hat sowohl bei der Landesaustellung 2008 als auch mit der Landesgartenschau 2015 gezeigt, wie die Chancen solcher Ereignisse optimal und nachhaltig für die Stadtentwicklung und -Gestaltung genutzt werden können“, so Stadträtin Gavric.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen