Feuerwehreinsatz in Bad Ischl
Brand in der Volksschule Pfandl

Feuerwehreinsatz bei der Volksschule Pfandl in Bad Ischl.
4Bilder
  • Feuerwehreinsatz bei der Volksschule Pfandl in Bad Ischl.
  • Foto: FF-Pfandl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am 23. September um 11.55 Uhr zu einem Brand in einer elektrischen Anlage in der Volksschule Pfandl alarmiert.

BAD ISCHL. Von Einsatzleiter HBI Herbert Landl wurde eine starke Rauchentwicklung im Stiegenhaus über mehrere Stockwerke festgestellt. Sofort wurde Alarmstufe 2 ausgelöst und die Hauptfeuerwache Bad Ischl nachalarmiert. Nach Rücksprache mit der Schuldirektorin waren bereits alle Personen im Gebäude evakuiert. Die Evakuierung der Schüler erfolgte vorbildlich.
Der erste Atemschutztrupp konnte den Brandherd im Technikraum lokalisieren und löschen. Ein zweiter Atemschutztrupp begann mit der Kontrolle der Klassenräume. Die Wasserversorgung wurde über einen Hydranten in der Pfandlerstraße zur Volksschule sichergestellt. Zusätzlich kontrollierten mehrere Atemschutztrupps zur Sicherheit nochmals alle Klassenräume und das Gebäude wurde mit zwei Hochleistungsbelüfter, Raum für Raum, rauchfrei gemacht.

Brand wurde schnell unter Kontrolle gebracht

Der Brand konnte nach einer halben Stunde unter Kontrolle gebracht werden. Das Rote Kreuz betreute die evakuierten Schüler am Sammelplatz. Es wurden keine Personen verletzt.
Eine Sektorstreife der Polizeiinspektion Bad Ischl und ein SEW vom Roten Kreuz Bad Ischl waren ebenfalls vor Ort. Der Einsatz war nach rund zwei Stunden beendet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen