Crash auf B145: Zwei Pkw kollidierten

Auf der B145 kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander.
3Bilder
  • Auf der B145 kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander.
  • Foto: FF Ebensee
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

EBENSEE. Am 20. Oktober wurde die FF Ebensee gemeinsam mit der FF Langwies, um 12.31 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B145 alarmiert. Aus unbekannter Ursache  kollidierten zwei Pkw und kamen am Straßenrand zum Stehen. Die Kameraden der Feuerwehren regelten den Verkehr, banden die ausgetretenen Betriebsmittel und unterstützten beim  Abtransport der Fahrzeuge. Während der Arbeiten wurde der Verkehr wechselweise angehalten, wodurch es teilweise zu einer Staubildung kam.  Im Einsatz standen die FF-Ebensee mit RLF-A 2000, TLF-A 4000, die FF-Langwies mit KRF-S, KLF-A, das Rote Kreuz und die Polizei, sowie zwei private Abschleppunternehmen. Der Einsatz war um 14.11 Uhr beendet.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.