Bad Ischl
Dorfplatz-Gestaltung in Perneck abgeschlossen

Der "neue" Dorfplatz in Perneck mit dem Salzabbau als Motto.
  • Der "neue" Dorfplatz in Perneck mit dem Salzabbau als Motto.
  • Foto: Feichtinger
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Schon seit dem 16. Jahrhundert sind der Salzabbau und Perneck eng miteinander verbunden. Zwar ist das Schaubergwerk des Bad Ischler Ortsteils seit 2001 geschlossen, das Team um Horst Feichtinger will das Thema Salz mit dem Weg "via salis" aber weiterhin spür- und erlebbar machen. Aus diesem Grund wurde die Entscheidung getroffen, den Themenweg auch in die Dorfplatz-Gestaltung Pernecks einfließen zu lassen. Die Nachbildung eines Stolleneinganges und ein Turm mit Original Uhrwerk sollen die Aufmerksamkeit von Besuchern und Wanderern auf sich ziehen und so zur Erkundung diverser Stolleneingänge rund um Perneck einladen. "Herzlichen Dank an alle Helfer und Unterstützer, Firmen und Institutionen die mitgeholfen haben, dieses umfangreiche Projekt zu realisieren", so Feichtinger. Besonderer Dank gelte aber auch der Stadtgemeinde Bad Ischl, der Bauabteilung, dem Wirtschaftshof und der Stadtgärtnerei für die grosse Unterstützung sowie der die Salinen Austria AG und den Salzwelten.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.