Ebenseer Modeschüler/innen von der Modemetropole London begeistert

4Bilder

EBENSEE. Die Schüler/innen der IV. Jahrgänge der HLA für Mode EBENSEE lernten von 7. bis 14. Oktober 2012 bei einer Studienreise nach London „the English way of life“ kennen. Sie erhielten durch die Unterbringung bei Gastfamilien in Greenwich und beim Unterricht durch „native speakers“ einen Einblick in die englische Lebensweise. Die Schüler/innen waren von der Gastfreundschaft und der Freundlichkeit der Londoner begeistert.

Die sprachliche Schulung wurde durch ein umfassendes Besichtigungsprogramm ergänzt. Die Besuche von kulturellen und geschichtsträchtigen Orten, wie z. B. Tower of London, Tower Bridge, Westminster Abbey, St. Paul’s Cathedral, Buckingham Palace und die Kostümabteilung im Victoria and Albert Museum haben bleibende Eindrücke bei den Schüler/innen hinterlassen. Weiters stand eine Walking tour durch die Londoner Parks Hyde Park, Green Park und St. James’s Park auf dem Programm. Zu den Höhepunkten der Woche zählten der Besuch des Wachsfigurenkabinetts Madame Tussaud’s und des Musicals „We Will Rock You“.
Mit großem Interesse verfolgten die Ebenseer Jungdesigner/innen die Präsentation im Showroom der Modeagentur TCA, wo sie einen Einblick in die Tätigkeiten eines Sales und Brand Managers bekamen und in ihrer Entscheidung Mode zum Beruf zu machen, bestärkt wurden. Inspirationen für ihre eigenen Kreationen konnten sich die Schüler/innen in den berühmten Kaufhäusern Harrods und Selfridges sowie den vielen Einkaufsstraßen mit ihren Designer-Shops holen.

Organisiert wurde die Sprachwoche von den Englischprofessoren Mag. Brigitte Reisenbichler und Mag. Mario Neuhuber. Der einwöchige Auslandsaufenthalt war für alle Beteiligten eine persönliche und sprachliche Bereicherung und Erfahrung und förderte das Verständnis für die Lebensgewohnheiten des Gastlandes. Mit dieser Sprachwoche wurde außerdem dem besonderen Stellenwert der Allgemein- und Fremdsprachenausbildung an der HLA für Mode Rechnung getragen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen