Ischler Kräuterfee
Ein Ischler Original wird 80 Jahre jung

Katarina Aslanidis alias die "Ischler Kräuterfee".
6Bilder
  • Katarina Aslanidis alias die "Ischler Kräuterfee".
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Von der Opern- und Operettenbühne zur Ischler Kräuterfee. Dafür wurde Katarina Aslanidis auch vom damaligen Landeshauptmann Josef Pühringer mit der Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich ausgezeichnet.

BAD ISCHL. Die ehemalige Opern- und Operettensängerin Katarina Aslanidis ist allseits sehr bekannt und beliebt. Jahrzehntelang trat sie sehr erfolgreich auf nationalen und internationalen Bühnen auf. Aslanidis machte Ausbildungen zur staatlich geprüfte Diät-, Ernährungs- und Gesundheitsberaterin, Biotrainerin, Spezialistin für lacto-vegetabile Vollwertkost, Expertin für Kräuter- und Naturanwendungen. Sie studierte Yoga, Qi Gong und verschiedene Meditationstechniken. Frau Katarina Aslanidis hat Ausbildungen für Heilatmung, Farbtherapie, positives Denken und Biotraining bei Prof. Willi Dungl und Prof. Baldur Preiml, ist geprüfte Wanderführerin und ärztlich geprüfte Übungsleiterin für Funktionsturnen Wirbelsäule und Haltungsschulung.
Über Jahrzehnte hatte sie nur ein Ziel und zwar den Menschen und vor allem Familien bei Kräuterführungen und Vorträgen zu lehren, wie man gesünder und besser leben kann. Sie ist davon überzeugt, dass unsere Zukunft in den Familien und vor allem an unseren Kindern liegt aber nur dann, wenn sie in die Natur hinausgehen, sich richtig ernähren, ausreichend bewegen und positiv denken.

Interesse an Kräutern seit 76 Jahren

Sie feiert am 16. Juni 2019 ihren runden Geburtstag. Sie befasst sich seit 1943, nunmehr 76  Jahre mit Kräutern und ihren praktischen Anwendungen.
Die 4-jährige Katarina liebte nichts mehr, als mit ihrer Großtante Fini, einer Kräuterhexe, durch Wiesen, Wälder, Auen und Moore zu wandern und all die vielen schönen Pflanzen und Kräuter kennen zu lernen. Es sind für sie heute noch immer die schönsten Erinnerungen, wie ihre “Fini-Tante”, mit wunderbaren Naturmitteln, vielen Menschen helfen konnte. Dieses Bedürfnis, anderen Menschen zu helfen, wurde Katarina’s Lebensideal.
Dadurch konnte sich Katarina Aslanidis ein unendliches theoretisches und praktisches Wissen nicht nur mit Kräutern sondern auch in den Sparten Ernährung, Bewegung und Positives Denken aufbauen. Dieses Wissen gibt Frau Aslanidis "Die Ischler Kräuterfee" an alle Interessierten weiter.

"Tun sie etwas für ihre Gesundheit, bevor sie es tun müssen!“

Katarina Aslanidis

Persönlich erleben kann man die Ischler Kräuterfee noch am 16.6., 21.7., 11.8. und am 15.9.2019.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.