Englisch-Theaterworkshop mit David Taylor am Gymnasium Bad Ischl

Die Gym-Schüler studierten mehrere Szenen ein.
4Bilder
  • Die Gym-Schüler studierten mehrere Szenen ein.
  • Foto: BG Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Mitte Oktober kamen die 2. und 6. Klassen des Bad Ischler Gymnasiums wieder in den Genuss des Besuchs von David Taylor, begnadeter Regisseur und Schauspieler aus Jamaica, der mit ihnen je einen ganzen Schultag lang Theateraufführungen einstudierte. Die humor- und schwungvollen Stücke – teils von ihm selbst verfasst, teils hervorragend in die moderne Lebenswelt der Kids übertragene Werke von Shakespeare – sicherten ein Höchstmaß an Spaß für alle Beteiligten. Durch seine mitreißende Art gelang es David die schauspielernden Schüler zu beachtlichen Leistungen anzuspornen. Er ließ sich nicht leicht zufriedenstellen, weshalb es oftmals “Take 1, take 2, take 3… no, do it again!“ hieß, bevor eine brillante Performance auf Film festgehalten wurde. Natürlich durften auch witzige Hoppalas (übrigens eines von Davids deutschen Lieblingswörtern, das er einfach auch auf Englisch benutzte – “Oh, that was a lovely ‘hoppala’!“) nicht fehlen! Am Ende war es für alle ein lustiges, aber auch lehrreiches, aktives Theatererlebnis in der Fremdsprache.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen