Erste Kripperlroas in Gschwandt bei Gmunden.

3Bilder

Erste Kripperlroas in Gschwandt bei Gmunden.
Der Bezirk Gmunden und hier speziell das Salzkammergut ist bekannt für viele spezielle Brauchtümer. So auch für die „Kripperlroas“ nach Weihnachten bis Lichtmess, bei der man verschiedene Hauskrippen in Museen und auch in Privathäusern besuchen kann. Gschwandt liegt bei diesem Brauchtum am Rande des Salzkammergutes und hat aber auch derartige Kunstschätze zu bieten. Die große Nachfrage machte es möglich, dass der Heimat und Kulturverein Gschwandt unter Obmann Rupert HELMBERGER die erste Kripperlroas in Gschwandt in`s Leben rief.
Die findet am Samstag 25. Jänner 2020 in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr bei Familie Eitelsebner in 4816 Gschwandt,Oberndorf, bei Familie Sommer in 4816 Gschwandt, Gmundnerstraße 1 und bei Familie Wolfsgruber in 4816 Gschwandt/Baumgarten, Spitzerweg statt.
Sie/Du können in der oben angeführten Zeit dort vorbeikommen und werden auf die Frage: „Derf ma Kripperlschaun kemma!“ herzlich willkommen sein und dann die Krippenschätze genau betrachten. Während bei Fam. Eitelsebner und Fam. Sommer diese Möglichkeit offiziell nur am 25.1.2020 möglich ist, können Sie/Du bei Fam. Wolfsgruber am Spitzerweg jederzeit nach den Weihnachtsfeiertagen bis Lichtmess 2.2. jeden Jahres die Krippenausstellung mit mehreren Exponaten bewundern. „Oh Wuna über Wuna, was wir in Gschwandt ham g`sehn!“ wird es nach dem 25. Jänner 2020 im Gemeindegebiet Gschwandt heißen.
Bericht, Bilder und Ankündigung Peter SOMMER FOTOPRESS

Autor:

Peter SOMMER aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.