Falsche Spendensammlung: Polizei schnappt Betrügerin

BAD ISCHL. Die Polizisten der Polizeiinspektion Bad Ischl konnten am 30. Juni eine 23-Jährige aus Rumänien nach Betrügereien mit gefälschten Spendenlisten anhalten.
Die Frau steht im Verdacht, im Stadtgebiet von Bad Ischl von Bewohnern Geld herausgelockt zu haben. Sie zeigte den Opfern dabei gefälschte Spendenlisten.

Die Beamten erwischten die junge Frau auf frischer Tat. 99 Euro konnten sie bei ihr sicherstellen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels und nach Abschluss der Erhebungen wurde die Frau auf freiem Fuß angezeigt.

Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.