Sperre der B145 aufgehoben
Felssturz zwischen Ebensee und Bad Ischl im Bereich Kösselbach

Der Verkehr wird Ischlseitig aktuell über das Weissenbachtal umgeleitet
2Bilder
  • Der Verkehr wird Ischlseitig aktuell über das Weissenbachtal umgeleitet
  • Foto: Ferdin/BRS
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Update um 17.44 Uhr

Die B145 zwischen Ebensee und Bad Ischl wird ab 17.45 Uhr wieder geöffnet.
Morgen (18. Februar) wird es bei restlichen Räumarbeiten zu temporären Verkehrsanhaltungen kommen.

Ursprünglicher Bericht, 17. Februar, 15.55 Uhr

EBENSEE. Erneut musste – am 17. Feburar ab ca. 15 Uhr – im Inneren Salzkammergut die B145 gesperrt werden. Weil es einen Felssturz im Bereich Kösselbach, also zwischen Ebensee und Bad Ischl, gegeben hat, ist die Straße bis auf weiteres gesperrt. "EinHubschrauber mit Geologen ist im Anflug, um sich ein Bild des Abbruches zu machen", informiert Bürgermeister Markus Siller via Facebook.
Wie lange die Sperre aufrecht bleibt, ist derzeit noch nicht absehbar.

Der Verkehr wird Ischlseitig aktuell über das Weissenbachtal umgeleitet

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen