Ferienworkshop im Otelo Gmunden

Das sind die drei Instruktoren des Workshops, die RoboCup Junior-Teilnehmer (v. l.) Kilian, Sarah und Martin, mit zwei ihrer Roboter.
  • Das sind die drei Instruktoren des Workshops, die RoboCup Junior-Teilnehmer (v. l.) Kilian, Sarah und Martin, mit zwei ihrer Roboter.
  • Foto: Otelo Gmunden
  • hochgeladen von Kerstin Müller

GMUNDEN. Das Offene Technologielabor Otelo Gmunden lädt Robotik-Interessierte zum gemeinsamen Roboter-Basteln ein. Die Reise in die Welt der Robotik betreuen dieses Mal drei junge Könner, Sarah, Martin und Kilian vom RoboCup-Team "Austrian Igels". Die Drei sind bereits seit eineinhalb Jahren von Robotik, Elektronik und Programmieren fasziniert und haben im Frühling das Otelo Gmunden beim angesehenen Wettbewerb RoboCup Junior vertreten. Die Drei helfen mit Rat und Tat, sollten Schwierigkeiten auftreten.

Die Einladung richtet sich an alle, die am Thema Robotik Interessiert sind. Nach einem kurzen theoretischen Input werden die TeilnehmerInnen in sehr kleinen Teams ihre eigenen Roboter bauen. Das Attraktive daran: Es werden keine fertigen Pläne nachgebaut, sondern eigene Anforderungen und Konzepte definiert, die der Roboter dann ausführen wird.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich;
jede(r) Roboterinteressierte ab 12 Jahren ist willkommen.

Informationen + Anmeldungen: Fabian Hummer, f95.hummer@gmail.com
Wo: Otelo Gmunden, Klosterplatz 2, Gmunden
Wann: Samstag, 4. 8., 14.30 Uhr

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen