Leistungsabzeichen
FF Bad Goisern für Brandeinsatz gerüstet

Die Bad Goiserer mussten verschiedene Übungsszenarien bewältigen.
3Bilder
  • Die Bad Goiserer mussten verschiedene Übungsszenarien bewältigen.
  • Foto: FF Bad Goisern
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD GOISERN. Gleich vier Gruppen der FF Bad Goisern traten kürzlich zur neuen Form der Ausbildungsprüfung, dem Branddienst-Leistungsabzeichen an. Ausgehend von einem Tanklöschfahrzeug galt es, realistische Einsatzszenarien (Heckenbrand, Zimmerbrand oder einen Flüssigkeitsbrand) möglichst fehlerfrei und in einem vorgegebenen Zeitrahmen abzuarbeiten. Weiters mussten die teilnehmenden Feuerwehrmänner Geräte aus dem Einsatzfahrzeug bei geschlossenen Türen – also gleichsam blind – auffinden. Nach dem Zugriffsbefehl setzten die Feuerwehrmänner die erforderlichen Maßnahmen: Vom Löschangriff mit dem Strahlrohr oder Schaum unter Atemschutzausrüstung, dem Absichern der Einsatzstelle oder dem Aufbau des Hochleistungslüfters bis hin zu richtigen Funkmeldungen und dem Aufbau einer Wasserversorgung von einem Hydranten reichten die Aufgaben.

22 Teilnehmer erhalten Leistungsabzeichen

Durch die intensiven Ausbildungen in den letzten Wochen konnten die Feuerwehrmänner ihr Können und ihre Fähigkeiten im Branddienst dem Bewerterteam unter Beweis stellen. Schließlich durften 22 Teilnehmer das Branddienst-Leistungsabzeichen in Bronze aus den Händen von Bezirkskommandant OBR Stefan Schiendorfer in Empfang nehmen. ABI Günter Rainer verwies als Feuerwehrkommandant auf den vorbildlichen Ausbildungstand und zeigte sich stolz über mittlerweile bereits 24 erworbene Branddienstleistungsabzeichen in den Reihen der FF Bad Goisern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen