FF Ohlsdorf resümierte über das Jahr 2017 – Kommando wurde bestätigt

Angelobung Jugend: hinten.: Jugendbetreuer Hutterer David, Bgm. Christine Eisner, OBR Stefan Schiendorfer, HBI Ernst Pesendorfer | vorne: Jugendfeuerwehrmitglieder – Pamminger David, Höller Laura & Weichselbaumer Isabell
8Bilder
  • Angelobung Jugend: hinten.: Jugendbetreuer Hutterer David, Bgm. Christine Eisner, OBR Stefan Schiendorfer, HBI Ernst Pesendorfer | vorne: Jugendfeuerwehrmitglieder – Pamminger David, Höller Laura & Weichselbaumer Isabell
  • hochgeladen von Freiwillige Feuerwehr Ohlsdorf

Am Freitag, 19. Jänner 2018, fand wie bereits in den Jahren davor, die Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ohlsdorf im Ohlsdorfer Mezzo statt.

Kommandant HBI Ernst Pesendorfer durfte zur Vollversammlung knapp 90 Gäste begrüßen. So kamen zahlreiche Kameraden der Feuerwehr Ohlsdorf, Vertreter der verschiedensten Einsatzorganisationen, zahlreiche Obmänner und Obfrauen der Ohlsdorfer Vereine, sowie die örtliche Politik unter der Führung unserer Frau Bürgermeisterin Christine Eisner, Vize- Bgm. Alexander Ortner und Vize Bgm. Ines Mirlacher. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Stefan Schiendorfer und sein Vorgänger E-OBR Robert Benda wurden ebenfalls in Ohlsdorf begrüßt. Aber auch die Kameraden unserer Nachbarfeuerwehr Aurachkirchen unter HBI Robert Mirlacher und die Kameraden unserer Partnerfeuerwehr Hinterberg mit Kommandant HBI Josef Voggeneder folgten der Einladung nach Ohlsdorf.

In den Berichten der Amtswalter sowie des Jugendbetreuers, wurde das Jahr 2017 aufgearbeitet. Zahlreiche Einsätze, sehr viele Tätigkeiten rundherum, sowie die große Anzahl an Leistungsabzeichen rundeten das Jahr 2017 ab. Zum Glück ein normales und ruhiges Jahr für die Ohlsdorfer Florianijünger. Dennoch kamen die „Helfer in Grün“ auf mehr als 12.800 Gesamtstunden.

Kommandant HBI Ernst Pesendorfer dankte in seiner Ausführung allen Kameraden für den Dienst am Nächsten. Aber auch den Gönnern der Feuerwehr, den zahlreichen Betrieben und nicht zuletzt der Gemeinde Ohlsdorf sei gedankt, für die Unterstützung bei Neuanschaffungen oder wichtigen Einsatzgerätschaften.

Das schönste einer Vollversammlung ist mit Sicherheit die Angelobung von neuen Mitgliedern, welche entweder von der Jugendgruppe kommen, oder frisch eingestiegen sind. So durften Kommandant HBI Pesendorfer und Bürgermeisterin Eisner drei Jugendfeuerwehrmitglieder (Pamminger David, Höller Laura & Weichselbaumer Isabell) angeloben. Für den Jugendbetreuer HBM David Hutterer war es die letzte Jahresvollversammlung als Jugendbetreuer. Er gibt seine Funktion weiter in jüngere Hände.

Bei der Aktivmannschaft wurden Laska Simon, Schicho Alexander, Schögl-Wolf Wolfgang und Platzer Johannes angelobt, welche mit Handschlag die Rechten und Pflichten eines Feuerwehrmannes annahmen.
Nach einem visuellen Rückblick folgten die Ansprachen der Ehrengäste, welche ebenfalls allen Kameraden für Ihre wertvolle Arbeit und Zeit dankten.

Ein paar Zahlen aus 2017:
156 Einsätze (23 Brand - und 133 technische Einsätze)
12.800 Gesamtstunden
14.500 gefahrene Kilometer
21 besuchte Lehrgänge
32 Leistungsabzeichen der Aktiven und der Jugendgruppe
60 Tonnen Altpapier gesammelt
507.615 Besucher auf der Webseite www.ff-ohlsdorf.at

„Ich bin stolz Kommandant dieser Mannschaft sein zu dürfen", sagte Kommandant HBI Ernst Pesendorfer in seiner Ausführung weiter und legte danach gemeinsam mit dem Kommandant- Stellvertreter, dem Schriftführer und dem Kassier die Funktion zurück.

Grund dafür war die Neuwahl des Feuerwehrkommandos. Diese Wahl findet alle 5 Jahren in den Feuerwehren statt. Der Wahlausschuss war Monate davor im Einsatz und führte dabei mit vielen Kameraden Gespräche. Da alle vier Funktionäre für Ihre Funktion bestätigten weiterzumachen und keine weiteren Mitglieder sich aufstellen ließen, wurde das alte Kommando in einer geheimen Wahl wiedergewählt. Wahlleiterin Bgm. Christine Eisner konnte nach der Auszählung das Ergebnis den Mitgliedern mitteilen und dem neuen Kommando gratulieren. So besteht das alte- und neu gewählte Kommando ausfolgenden Personen:
Kommandant: HBI Ernst Pesendorfer
Kommandant- Stellvertreter: OBI Peter Schernberger
Kassier: AW Manfred Spitzbart
Schriftführer: HAW Stefan Pamminger

Das erweiterte Kommando bleibt bis zur ersten gemeinsamen Kommandositzung weiterhin tätig. Welche Änderungen es hier geben wird steht aktuell noch nicht fest.
Nach den Dankesreden der Ehrengäste konnte Kommandant HBI Pesendorfer Ernst die 123. Vollversammlung mit Neuwahl schließen. Bürgermeisterin Christine Eisner lud im Anschluss zu einem Essen ein.

Jahresbericht und Video finden Sie auf unserer Webseite.

Freiw. Feuerwehr Ohlsdorf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen