Großer Wert auf Ausbildung bei FF Jainzen
Fleissige Feuerwehrjugend

Die Freiwillige Feuerwehr Jainzen gab im 124. Bestandsjahr am 6. Jänner bei der Jahreshauptversammlung Rechenschaft über das abgelaufene Jahr.

BAD ISCHL. Kommandant Mario Weyermayer konnte Frau Bürgermeister Ines Schiller sowie Alt-Bürgermeister und EU Abgeordneten Hannes Heide, Feuerwehrreferent Siegfried Lemmerer, Abschnittskommandant Peter Limbacher und Hannes Stibl von der Hauptfeuerwehr Bad Ischl sowie 32 Feuerwehrkameraden und 1 Jungfeuerwehrmitglied begrüßen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Kameraden wurde von Andreas Unterberger der Tätigkeitsbericht zum Vortrag gebracht. Die Wehr hatte im vergangenen Jahr fünf Brandeinsätze und sechzehn technische Einsätze wie Wespeneinsätze, Fahrzeugbergung, Überschwemmung, Schneedruck und Sturmschaden zu bewältigen.

Großer Wert auf Ausbildung gelegt

Gesamt wurden 35 Übungen, davon vier Atemschutzübungen und Schulungen abgehalten. Beim Naßberwerb in Pfandl war die FF Jainzen mit 2 Gruppen vertreten. Zwei Mann absolvierten den Truppführer-Lehrgang, ein Mann den Gruppenkommandanten-Lehrgang, ein Mann Zugskommandanten-Lehrgang, ein Mann Schrift und Kassenführer-Lehrgang, ein Mann Jugendbetreuer-Lehrgang und sechs Mann Maschinisten Lehrgänge. Sehr aktiv war auch die Jugendgruppe unter Betreuer HBM Marco Gschwandtner und Jugendhelfer OFM Dominik Hillitzer. Er berichtete über 31 Ausrückungen mit insgesamt 455 Dienststunden. Beim Bezirksbewerb in Viechtwang nahm die Jugend, mit Unterstützung von sechs Jungfeuerwehrmännern der Feuerwache Reiterndorf, teil und erwarben das Jugendfeuerwehr-Leistungsabzeichen in Bronze. Die Jugendfeuerwehrmänner waren bei der Florianifeier am 04. Mai stark vertreten und haben bei der Müll-Sammelaktion „Hui statt Pfui“ wieder etliche Säcke Müll „gesammelt“. Die Jugendabschlussübung fand im Oktober statt und anschließend wurde in der Zeugstätte mit einem gemeinsamen Abendessen abgeschlossen.

Beförderungen, Neubeitritt und Verdienstmedaille

Befördert wurden: Györe Zsolt, Florian Hödlmoser, Fabian Huber, Christian Straubinger und Eric Weyermayer zum Oberfeuerwehrmann. Marco Gschwandtner und Dominic Hillitzer zum Hauptfeuerwehrmann. Die FF Jainzen begrüßt den Neubeitritt des Kameraden Matthias Stecker.
Verliehen wurden: Für Ihre 60 Jährige verdienstvolle Tätigkeit Alois Pöllmannsen. und Friedrich Krall. Die 40 Jährige Feuerwehr Dienstmedaille erhielt Alois Pöllmann jun. Die 25 Jährige Feuerwehr Verdienstmedaille wurde an Alfred Grieshofer verliehen.

Terminankündigung:
„Kinderfasching“ in der Gebirgsbauernschule Jainzen am Freitag 14. Februar von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie der alljährliche „Jainzer Ball“ am Samstag den 15. Februar ab 20.00 Uhr.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen