Gasaustritt am Bad Ischler Sparkassenplatz

Weil Gas aus einer Gasflasche ausgetreten war, wurden die Bad Ischler Einsatzkräfte alarmiert. Sie belüfteten das betroffene Gebäude mit einem Spezialventilator.
  • Weil Gas aus einer Gasflasche ausgetreten war, wurden die Bad Ischler Einsatzkräfte alarmiert. Sie belüfteten das betroffene Gebäude mit einem Spezialventilator.
  • Foto: FF Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Bei Wartungsarbeiten der Löschanlage kam es in einem Geschäftsgebäude am Bad Ischler Sparkassenplatz am 7. Februar zu einem Gasaustritt aus einer Gasflasche. Der Arbeiter konnte die Gasflasche noch abdrehen und ins Freie bringen. Trotzdem wurden die Kameraden der HFW Bad Ischl alarmiert. Mittels Gasspürgerät wurden entsprechende Messungen im Objekt durchgeführt. Zudem wurde das Objekt mit dem Hochleistungsbelüftungsgerät belüftet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen