Seit 11. Jänner abrufbar
Gefahrenzonenplan für Traunkirchen erstellt

Videokonferenz zur Gefahrenzonenplanung für Traunkirchen.
2Bilder
  • Videokonferenz zur Gefahrenzonenplanung für Traunkirchen.
  • Foto: Gemeinde Traunkirchen
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Der forsttechnische Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung hat eine Revision des Gefahrenzonenplanes für das Gemeindegebiet von Traunkirchen vorgenommen. Ein Gefahrenzonenplan weist Gefahrenbereiche innerhalb einer Gemeinde aus, wo beispielsweise mit Hochwasser- und Überflutungsereignissen, Steinschlägen oder Rutschungen zu rechnen ist.

TRAUNKIRCHEN. „Die Gefahrenzonenplanungen bilden eine gute Grundlage für die Raumplanung in unserer Gemeinde. Die Fachleute der Wildbach- und Lawinenverbauung leisten gemeinsam mit Geologischen Büros eine tolle Arbeit, um Sicherheit für die Menschen zu geben“, so Bürgermeister Christoph Schragl. Der Gefahrenzonenplan liegt seit 11. Jänner am Gemeindeamt Traunkirchen zur Einsichtnahme auf. Die Gemeinde Traunkirchen ist eine moderne Gemeinde, so kann der Gefahrenzonenplan auch auf der digitalen Amtstafel unter www.traunkirchen.at eingesehen werden.

Gefahrenzonenplan online präsentiert

Den Mitgliedern des Bauausschusses der Gemeinde Traunkirchen wurde der Gefahrenzonenplan in ihrer letzten Sitzung durch Wolfram Bitterlich von der Wildbach und Lawinenverbauung mittels Videokonferenz erläutert. Das war für alle Beteiligten eine neue Erfahrung, da bisher die Pläne immer in Präsenzsitzungen durchgesehen wurden.  „Die Digitalisierung schreitet voran und ich bin froh, dass wir es geschafft haben unsere notwendigen Gemeindesitzungen digital abzuhalten. Das ermöglicht uns rasche Beratungen und Abstimmungen unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen", so Schragl.

Videokonferenz zur Gefahrenzonenplanung für Traunkirchen.
Bürgermeister Schragl bei der Begehung von Gefahrenzonen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen