Frau in der Wirtschaft
Glückliche Menschen sind erfolgreich

Julia Stöhr, Bezirksvorsitzende FidW, Stefan Prohaska, Oberbank Gmunden und Carolin Maaß
  • Julia Stöhr, Bezirksvorsitzende FidW, Stefan Prohaska, Oberbank Gmunden und Carolin Maaß
  • Foto: Referat Frau in der Wirtschaft
  • hochgeladen von Florian Meingast

„Erfolgreich sein und in meiner Kraft leben“, das war Titel des Vortrages, zu dem "Frau in der Wirtschaft Gmunden" am 26. September in den Vortragssaal der Oberbank Gmunden lud.

GMUNDEN. Etwa 65 Unternehmer ließen sich von den Inhalten der Vortragenden Carolin Maaß aus Berlin fesseln. Die Themenbereiche Erfolg und Meisterschaft, ausgewählte Lebensgesetze und die Journey Therapie wurden an diesem Abend eingehend erläutert. Die Kernaussage zum Erfolg: Glückliche Menschen sind auch erfolgreich, nach Erfolg zu streben um dann glücklich zu werden, funktioniert nicht und kann im Hamsterrad zum Burnout enden.

Mit der Journey Therapie arbeitet Carolin Maaß seit 20 Jahren und hat an ausgewählten Beispielen den Einfluss von Überzeugungen verbunden mit Emotionen verdeutlicht. Mit der Journey können Zellprogrammierungen verändert werden, der Mensch wird frei von alten Mustern. Beim anschließenden Netzwerken und einem kleinen Imbiss wurden die gehörten Themen diskutiert und nochmals reflektiert.

Autor:

Florian Meingast aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.